Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 150 Jahre alte Baseballkarte wird versteigert
Mehr Welt Panorama 150 Jahre alte Baseballkarte wird versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 01.07.2015
Die historische Baseballkarte soll mindestens 50.000 US-Dollar einbringen. Quelle: Heritage Auction's/dpa
Dallas

Beim Auktionshaus Heritage Auctions in Dallas rechnet man damit, dass die historische Baseballkarte mindestens 50.000 Dollar einbringt. Die Atlantics hatten damals die erste Meisterschaft der USA gewonnen – das Team gibt es aber seit mehr als einem Jahrhundert nicht mehr.

Die Karte gehörte den Angaben zufolge Archibald McMahon, einem Außenfeldspieler von damals. Der gab sie an seinen Bruder weiter und als der 1928 mit 92 Jahren starb, gab er sie wieder in der Familie weiter.

"Meine Mutter hat die Karte immer gehütet"

Die jetzige Besitzerin, eine angeheiratete Großnichte von Archibald McMahon, ist 75 und kinderlos. "Meine Mutter hat Baseball geliebt und diese Karte immer gehütet", sagte sie. Jetzt sei es aber an der Zeit, einen neuen Besitzer zu finden.

Baseball wurde in den 1850er Jahren in den USA enorm populär und ist bis heute der Sport Nummer Eins geblieben. Die ersten Fotos der Mannschaften waren die ersten Baseballkarten, heute ist es ein Hobby für Millionen und für seltene Karten muss man auch Millionen zahlen. Die bislang älteste Karte wurde vor zwei Jahren in Maine für 92.000 Dollar versteigert. Sie stammt aus dem Jahr 1865.

dpa

Panorama Prozess um mutmaßlichen Loverboy - Aus Liebe auf den Strich

Ein junger Mann soll Frauen die Liebe versprochen und sie dann dazu gebracht haben, sich für ihn zu prostituieren. Jetzt wird dem mutmaßlichen Loverboy der Prozess gemacht. Bisher schweigt er.

01.07.2015
Panorama Prozess gegen ehemaligen SS-Mann - Gröning räumt Mitschuld am Holocaust ein

Im Auschwitz-Prozess in Lüneburg hat der frühere SS-Mann Oskar Gröning erneut seine Beteiligung und Mitschuld am Holocaust eingeräumt. Durch seine Tätigkeit habe er dazu beigetragen, dass das System Auschwitz funktionierte, erklärte der 94-Jährige am Mittwoch in einer schriftlichen Einlassung, die sein Verteidiger verlas.

01.07.2015
Panorama In Nordrhein-Westfalen - Wetterdienst warnt vor Glatteis

Bundesweit schwitzen die Menschen, sie wünschen sich hitzefrei - und der Deutsche Wetterdienst schickt eine Warnung nach NRW: "Verbreitet wird es glatt." Und: "Schneeverwehungen treten auf." Aber es ist nur ein Test.

01.07.2015