Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 15-Jähriger stirbt nach Attacke an Silvester
Mehr Welt Panorama 15-Jähriger stirbt nach Attacke an Silvester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 07.01.2017
Nach einer Prügelattacke ist ein 15-Jähriger an seinen schweren Verletzungen gestorben. Quelle: Archiv/Symbolfoto
Bremen

Ein 15-jähriger Syrer ist in Bremen nach einer Prügelattacke in der Silvesternacht im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei am Samstag in Bremen mit. Der Jugendliche war in der Silvesternacht im Bremer Stadtteil Blumenthal von mehreren Personen angegriffen worden und hatte dabei schwere Kopfverletzungen erlitten. Er musste in ein künstliches Koma versetzt werden. Staatsanwaltschaft und Polizei würden weiter unter Hochdruck ermitteln. Hinweise auf eine fremdenfeindliche Tat gibt es derzeit nicht. 

Die Polizei hatte am Freitagabend über den Fall berichtet und bis dahin auf Pressearbeit verzichtet, um die kriminalpolizeilichen Ermittlungen im Umfeld der betroffenen Personen nicht zu gefährden. Am Samstag bat die Polizei darum, derzeit von Presseanfragen abzusehen. In der kommenden Woche wollen die Ermittler detaillierte Informationen bekanntgeben.

dpa

Rund 160 Rüstungsgegner haben sich am Sonnabend an einer Friedensdemonstration in Bremerhaven beteiligt. Anlass der Kundgebung war die Verlegung einer Panzerbrigade der US-Army mit 4000 Soldaten und mehr 2000 Panzern, Haubitzen, Jeeps und Lastwagen zu Nato-Manövern nach Osteuropa.

08.01.2017

Ein Attentat mit einer Autobombe hat in der nordsyrischen Stadt Asas für schwere Verwüstungen und viele Opfer gesorgt.

07.01.2017

Drei Einbrecher haben sich im Landkreis Oldenburg in der Nacht zu Sonnabend eine filmreife Verfolgungsjagd geliefert. Erst nach einer wilden Flucht über Autobahn und Bundesstraßen gelang es der Polizei, die Einbrecher zu stoppen. Drei Polizisten wurden verletzt, drei Streifenwagen zudem beschädigt.

07.01.2017