Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 14-Jähriger übt im Parkhaus Autofahren
Mehr Welt Panorama 14-Jähriger übt im Parkhaus Autofahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 30.10.2017
Beim illegalen Üben in einem Parkhaus wurde ein 14-Jähriger erwischt.  Quelle: Arne Dedert
Wolfsburg

   Der Junge habe am späten Sonntagabend am Steuer eines Autos gesessen, das einem 19-Jährigen gehört, teilte die Polizei am Montag mit. Als die Beamten nach der Alarmierung aufmerksamer Zeugen eintrafen, saß der 14-Jährige neben einem 15 Jahre alte Mädchen wieder auf der Rückbank.

Schließlich kam doch heraus, dass der Fahrzeughalter dem Jungen gestattet hatte, ein paar Runden in dem Parkhaus zu drehen. Beide Kinder wurden zur Dienststelle mitgenommen, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurden. Den 14-Jährigen erwartet jetzt ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, auch gegen den 19-Jährigen, der dies zugelassen hat, wird ermittelt.

Von dpa

Nach der Festnahme eines 33-Jährigen in Nordspanien, könnte sich die Auslieferung des Mannes an die deutschen Ermittlungsbehörden über mehrere Wochen hinziehen. Der Mann steht im Verdacht, seine zweijährige Tochter ermordet zu haben.

30.10.2017

Wegen Erpressung des Lebensmittel-Discounters Lidl hat das Dortmunder Landgericht zwei Männer zu Haftstrafen verurteilt. Die Angeklagten, die Waren mit Pflanzenschutzmitteln vergiftet haben sollen, bestritten die Tat bis zuletzt.

30.10.2017

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag die St.-Martini-Kirche in Bremen-Lesum verwüstet. Sie füllten Bauschaum in zwei Orgeln, verschmierten rote Acrylfarbe und leerten den Inhalt der Feuerlöscher.  

30.10.2017