Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Gottschalk nach Sturz im Rollstuhl
Mehr Welt Panorama Gottschalk nach Sturz im Rollstuhl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 19.02.2016
Ex-"Wetten dass...?"-Moderator Thomas Gottschalk musste wegen einer schweren Knieverletzung operiert werden. Quelle: Sven Hoppe
Berlin

"Ich bin ja nicht der Erste, der auf heiligem Boden ins Straucheln geriet. Insofern nehme ich den Schmerz in Demut auf mich", sagte der 65-Jährige augenzwinkernd. Nach dem Sturz am Aschermittwoch habe er sofort den ehemaligen Mannschaftsarzt von Bayern München, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, angerufen. "Der hat mich beschworen, den nächsten Flieger zurück nach Deutschland zu nehmen. Am nächsten Morgen lag ich in Tübingen auf dem OP-Tisch", berichtete Gottschalk weiter.

Seine RTL-Fernsehshow "Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen Alle" am Freitagabend sei durch die Verletzung aber nicht gefährdet. Günther Jauch werde ihn im Rollstuhl ins Studio fahren. "Schließlich sind wir ziemlich beste Freunde", erklärte Gottschalk in Anspielung auf den erfolgreichen Film "Ziemlich beste Freunde" über eine Freundschaft zwischen einem französischen Millionär und dessen Pflegehelfer.

dpa

Bei der Suche nach einem 17 Jahre alten Mädchen sind Polizisten in Wittingen (Kreis Gifhorn) auf das Drogenversteck eines Jugendlichen gestoßen. Die Beamten überprüften mehrere Wohnungen, darunter auch die des 17 Jahre alten Jungen.

19.02.2016

In Fürstenwalde ist eine 15-Jährige durch einen Stromschalg getötet worden. Zuvor war das Mädchen auf einen Güterzug geklettert.

19.02.2016
Panorama Angelina Jolie wollte keine Kinder - "Ich wollte nie eine Mutter sein"

Schauspielerin Angelina Jolie konnte sich lange nicht vorstellen, Mutter zu werden. Doch eine Reise veränderte die Sicht der "Lara Croft"-Darstellerin. Heute hat die 40-Jährige sechs Kinder.

19.02.2016