Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sorge um Kalifornische Schweinswale in Mexiko
Mehr Welt Panorama Sorge um Kalifornische Schweinswale in Mexiko
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 12.05.2017
Schauspieler und Umweltschützer: Leonardo DiCaprio. Quelle: AFP
Los Angeles/Mexiko

„Ich begrüße die Sorge von Leonardo DiCaprio um die Vaquita“, schrieb Peña Nieto auf Twitter. „Mexiko tut alles dafür, um das Aussterben der Art zu verhindern.“ Zuletzt hatte das Umweltministerium angekündigt, im Herbst einige Wale einzufangen, damit sie sich in einer Schutzzone ungestört fortpflanzen können.

Der Kalifornische Schweinswal (Phocoena sinus), auch Vaquita genannt, gehört zu den kleinsten Walen der Welt. Die Tiere werden nur rund 1,50 Meter lang und wiegen etwa 40 Kilogramm. Sie leben im Golf von Kalifornien im Nordwesten von Mexiko. Immer wieder verfangen sich die Schweinswale in Treibnetzen von Fischern und verenden dort. Zwar wurde der kommerzielle Fischfang mit Treibnetzen in der Region verboten. Trotzdem ging die Population zuletzt um 90 Prozent zurück.

Von RND/dpa