Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mutter aus Hannover will Topmodel werden
Mehr Welt Panorama Mutter aus Hannover will Topmodel werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 05.02.2016
Sie will "Germany's Next Top Model" werden: Saskia aus Hannover und ihr inzwischen dreijähriger Sohn. Quelle: ProSieben/Hofmaier
Hannover

Saskia hatte sich schon vor zwei Jahren bei "Germany's Next Topmodel" bewerben wollen. "Aber das ging ja dann nicht", sagte die junge Frau aus Hannover am Donnerstag in der Auftaktsendung der elften Staffel. "Weil ich ein Kind bekommen habe." Damals war Saskia 16.

Heidi Klum findet Saskia sehr hübsch

Dass sie schwanger war, will sie vorher nicht bemerkt haben. "Bis ich mit Bauchschmerzen ins Krankenhaus gekommen bin, und zwei Stunden später war mein Kind da", erzählte Saskia in der Sendung. Zwar habe sie vorher zugenommen gehabt. Aber darüber habe sie sich keine Gedanken gemacht. "Ich hatte oft Übergewicht."

"Das ist die verrückteste Geschichte, die jemals gehört habe", meinte Heidi Klum. Sie sagte aber auch: "Du bist sehr hübsch. Ich finde, dass Du großes Potenzial hast." Und weil die junge Mutter bereits geregelt hatte, wer sich um Sohn Ben kümmert, solange sie in der Castingshow mitmacht (ihre Eltern und ihr Freund), kam sie eine Runde weiter. "Du hast schon alles vorbereitet. Die Bemühungen haben sich gelohnt", sagte Mit-Juror Thomas Hayo. "Du bist in der nächsten Runde."

Die anderen nennen Saskia Mutti

Einen Nachteil sieht Saskia nicht darin, dass sie schon Mutter eines mittlerweile dreijährigen Sohnes ist. "Durch mein Kind bin ich erwachsener geworden und habe eine andere Perspektive, die Dinge zu sehen", sagte sie nach Angaben von Pro7. Von den anderen GNTM-Kandidatinnen werde sie Mutti genannt: "Weil sie sich um alle kümmert und für jeden ein offenes Ohr hat", berichtete der Sender.

Saskia aus Hannover auf dem Laufsteg. Quelle: ProSieben

Pro7 veröffentlichte auf der Internetseite der Sendung kurze Porträts und Videos über die 24 Models, die es in die Sendung geschafft haben. Demnach macht Saskia jeden Tag Pilates, ihre Hobbys sind Backen sowie Tennis, und sie hat "einen starken, verrückten Charakter", wie sie über sich sagt. Manchmal sei sie aber "recht tollpatschig". Außerdem "hasse ich Musik." Und wovon träumt die junge Frau aus Hannover? "Von einem Haus am Strand."

Models werden in zwei Teams aufgeteilt

Als aktuellen Wohnort der Schülerin nennt Pro7 übrigens auf der Porträtseite Offenbach. Der Sender hatte schon vor der Auftaktshow mit der Geschichte der jungen Frau für GNTM geworben. Boulevardmedien griffen das Thema ("Kandidatin bemerkte ihre Schwangerschaft nicht") auch gerne auf. Dagegen drehen sich die Berichte über "Germany's Next Topmodel" sonst meistens darum, wie dünn die Kandidatinnen sind. 

In der elften Staffel der Castingshow wurden außerdem die Regeln geändert. Die beiden Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky wählten jeweils zwölf Models in ihre Teams. "Jeder Juror kümmert sich um 'seine' Gruppe von Models. Dadurch entstehen eine neue Form der Dramatik und ein direkter Wettbewerb. Ich finde das klasse", sagte Michalsky (hier finden Sie ein Interview mit dem Modedesigner). Saskia ist im Team von Thomas Hayo.

wer

Panorama Göttinger Hotelier gegen Diskriminierung - Wer Mitarbeiter diskriminiert, wird nicht bedient

Der Göttinger Hotelier Olaf Feuerstein wehrt sich gegen Gäste, die ausländisch aussehende Mitarbeiter ablehnen – etwa eine Kellnerin mit Kopftuch. Besucher, die ein Problem mit den Servicekräften haben, bräuchten nicht wiederzukommen.

04.02.2016
Panorama Ex-Ferrari-Chef Luca di Montezemolo - "Zu Schumacher habe ich keine guten Neuigkeiten"

Zwei Jahre nach Michael Schumachers Skiunfall ist wenig über den Gesundheitszustand des ehemaligen Formel-1-Rennfahrers bekannt. Ex-Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo verkündigte jetzt Neuigkeiten – "aber leider keine guten".

04.02.2016

JLo zeigt sich in einem neuen Intagram-Video mit Freund Casper Smart im Bett – aber alle Augen richten sich auf ihren makellosen Taint. Die 46-jährige Jennifer Lopez sieht auch ungeschminkt gut aus.

04.02.2016