Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Reizgas an Schule versprüht – Dutzende Verletzte
Mehr Welt Panorama Reizgas an Schule versprüht – Dutzende Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 22.02.2019
Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz. Quelle: dpa (Symbolbild)
Bissendorf

Eine Schule in Bissendorf (Kreis Osnabrück) ist am Freitagvormittag evakuiert worden, nachdem dort Reizgas freigesetzt worden war. Rund 150 Menschen hätten das Gebäude verlassen müssen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Nach aktuellen Erkenntnissen wurden 35 Menschen verletzt – sie klagten über Reizungen der Augen oder der Schleimhäute. Drei von ihnen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Nachdem die Feuerwehr die betroffenen Räume gelüftet hatte, wurde der Unterricht wieder aufgenommen.

Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus, in Verdacht stehen zwei Schülerinnen im Alter von 13 und 15 Jahren. Gegen sie wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Von RND/dpa/frs

Während eines Spaziergangs in Tirol ist eine Frau von einer Kuh tödlich verletzt worden. Weil er nicht ausreichend vor den Gefahren seiner Herde gewarnt habe, muss der Landwirt den Hinterbliebenen nun Schadenersatz zahlen.

22.02.2019

Nach dem Fund einer nackten Leiche in Bayern bringt die Obduktion erste Ergebnisse. Am Körper des Mannes entdeckten die Gerichtsmediziner Hinweise auf ein Gewaltverbrechen.

22.02.2019

Im Grenzgebiet zwischen Ecuador und Peru hat am Freitag die Erde gebebt. Gleich zwei Beben folgten aufeinander. Verletzt wurde nach bisherigen Stand aber niemand.

22.02.2019