Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei bald mit Kameras auf Streife?
Mehr Welt Panorama Polizei bald mit Kameras auf Streife?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 10.02.2015
Quelle: Symbolbild
Hannover

Die Ausstattung von Streifenpolizisten mit Körperkameras hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Niedersachsen gefordert. Die Polizei in Hessen habe in einer Erprobungsphase gute Erfahrungen mit sogenannten Body Cams gemacht, sagte der GdP-Landesvorsitzende Dietmar Schilff am Dienstag. Die Gewalt gegen die mit der Kamera auf der Schulter ausgestatteten Beamten sei zurückgegangen. Brenzlige Einsätze könnten besser dokumentiert und das polizeiliche Handeln nachvollzogen werden. Derartige Kameras werden auf den Westen der Beamten mit dem Aufdruck "Videoüberwachung" gekennzeichnet und per Knopfdruck eingeschaltet.

Die GdP erwarte nun von der Landesregierung, sich intensiv mit den Ergebnissen aus Hessen zu befassen, da die Erprobungsphase in Frankfurt, Offenbach und Wiesbaden inzwischen zur landesweiten Verwendung der Body Cams geführt habe, sagte Schilff. Er habe Innenminister Boris Pistorius (SPD) bereits darauf angesprochen.

dpa

Um Kriminelle abzuschrecken, will die Deutsche Bahn Fahrscheinautomaten bald mit Farbpatronen ausrüsten. Die Farbe verteilt sich bei einem Aufbruchversuch auf dem Geld und macht es wertlos. Die Bahn reagiert damit auf die zunehmende Zahl von geknackten Ticketautomaten.

10.02.2015

Den wohl ungewöhnlichsten Unfall seit geraumer Zeit haben die Bewohner eines Wohnhauses in Paderborn erlebt: Weil die Kette eines Fahrschulpanzers defekt war, rammte das tonnenschwere Militärfahrzeug die Mauer eines Vorgartens – und kam erst auf dem Rasen zum Stehen.

10.02.2015

Eine Kaufhausdetektivin hat in Braunschweig einen Achtjährigen beim Diebstahl von Parfüm gestellt. Wie bei den Ermittlungen herauskam, hatten die Mutter und die Tante den auf die Diebestour geschickt.

10.02.2015