Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Noch 1000 Flüchtlinge leben in Zelten
Mehr Welt Panorama Noch 1000 Flüchtlinge leben in Zelten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 17.12.2015
Noch rund 1000 Flüchtlinge sind in Niedersachsen derzeit in Zelten untergebracht – wie hier in Bramsche. Quelle: dpa/Archiv
Hannover

Demnach wohnen in der Landesaufnahmebehörde in Braunschweig aktuell noch rund 800 Menschen in Zelten. Am Standort Bramsche sind es noch rund 150 Flüchtlinge und in Friedland 90. Aufgrund der Zu- und Abgänge variiere die tägliche Auslastung.

Demnach wohnen in der Landesaufnahmebehörde in Braunschweig aktuell noch rund 800 Menschen in Zelten. Am Standort Bramsche sind es noch rund 150 Flüchtlinge und in Friedland 90. Aufgrund der Zu- und Abgänge variiere die tägliche Auslastung.

Wie lange noch Flüchtlinge in Zelten untergebracht werden müssen, sei unklar. "Es ist derzeit geplant, mit zunehmendem Aufbau weiterer fester Kapazitäten andernorts die Leichtbauunterkünfte nach Möglichkeit zu räumen und abzubauen", teilte das Innenministerium mit. Ende November wohnten in Niedersachsen und Bremen noch rund 3000 Flüchtlinge in Zeltunterkünften.

dpa

Na, kann das Fest für Sie kommen? Alle Geschenke parat? Wenn nicht, stehen Ihnen hektische Tage bevor. Aber vielleicht ist das ja auch so gewollt... Wir stellen vor: Sieben Gründe, warum man(n) immer auf den letzten Drücker Geschenke kauft.

17.12.2015

Ein Juwelenraub war über Tage Stadtgespräch in New York. Nun ist die kuriose Wahrheit ans Licht gekommen: Erst landeten die Edelsteine "aus Versehen" auf dem Müll, dann griff der Sicherheitsmann des betroffenen Juwelengeschäfts zu. Beim Versuch die Juwelen zu Geld zu machen, flog er auf.

17.12.2015

Tödlicher Verkehrsunfall: In der Nacht haben zwei Beamte mit ihrem Streifenwagen einen 58-Jährigen überrollt und getötet. Die Umstände sind unklar: Der Mann soll auf der Fahrbahn gelegen haben.

17.12.2015