Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Über 100 Fahrzeuge krachen ineinander
Mehr Welt Panorama Über 100 Fahrzeuge krachen ineinander
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 11.02.2015
Bei einer Massenkarambolage in Südkorea sind mehr als 100 Fahrzeuge zusammengestoßen. Quelle: James Park
Seoul

Auf einer Strecke von 1,3 Kilometern reihten sich Medienberichten zufolge die am Unfall beteiligten Autos, die sich zum Teil übereinandergeschoben hatten. Ein Flughafen-Bus sei am Vormittag (Ortszeit) bei dichtem Nebel und glatter Fahrbahn auf ein Auto aufgefahren und habe damit vermutlich den Massenunfall verursacht, hieß es. Die Sicht habe weniger als zehn Meter betragen.

Eine Auswertung der Bilder von Überwachungskameras und sogenannten Dashcams - also in Autos installierten Kameras - soll weitere Aufklärung bringen. Die 4400 Meter lange Yeongjong-Brücke, die das Festland mit dem Flughafen vor der Westküste verbindet, wurde zeitweise in Richtung Seoul gesperrt.

dpa

Panorama Urteil gegen Sicherungsverwahrten - Haftstrafe nach Vergewaltigung einer 13-Jährigen

Nach der Vergewaltigung einer 13-Jährigen muss ein Sicherungsverwahrter für vier Jahre und neun Monate hinter Gitter. Das Landgericht Osnabrück beschloss ebenso eine anschließende Sicherungsverwahrung des Mannes. Der 52-Jährige hatte das Mädchen während eines Freigangs missbraucht.

11.02.2015

Innerhalb von zweieinhalb Monaten haben vier Kinder aus Esenshamm im Landkreis Wesermarsch Vater und Mutter verloren. Nun will sich die Cousine um die drei minderjährigen Kinder kümmern. Das Amtsgericht in Nordenham entscheidet in diesen Tagen, ob die 23-Jährige die Vormundschaft übernehmen darf.

Kristian Teetz 13.02.2015
Panorama Kompliment oder Beleidigung? - „Sexismus ist oft nett verpackt“

Wann ist ein Kompliment ein Kompliment? Soziologieprofessorin Julia Becker spicht im HAZ-Interview über „wohlwollenden Sexismus“ und wie Frauen am besten auf sexistische Witze reagieren sollten.

Heike Manssen 11.02.2015