Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann jahrelang in Taubenschlag eingesperrt
Mehr Welt Panorama Mann jahrelang in Taubenschlag eingesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 29.12.2015
Die Polizei fand den Mann in einem "erbärmlichen Zustand" in einem Taubenschlag. Quelle: EPA/STRINGER
Madrid

Ein Bruder und eine Schwester des 59-Jährigen seien am Tatort in der andalusischen Gemeinde Dos Hermanas unweit von Sevilla im Süden des Landes festgenommen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 76 Jahre alte Mann und die 61 Jahre alten Frau würden unter anderem der Freiheitsberaubung und der Misshandlung beschuldigt, hieß es. Es wird vermutet, dass der 59-Jährige seit 1996 eingesperrt war.

Nackt auf einer Matratze

Der Fall flog laut Behördenangaben dank eines anonymen Anrufs auf. Der 76-jährige Bruder habe ausgesagt, man habe das Opfer zur eigenen Sicherheit eingesperrt, da es psychische Probleme habe. Wie die Polizei weiter berichtete, wurde das Opfer auf einer alten Matratze liegend vorgefunden. Der Mann sei völlig nackt und in einem "gesundheitlich und hygienisch erbärmlichen Zustand" gewesen. Der 59-Jährige sei in ein Krankenhaus gebracht worden.

dpa/wer

Panorama Rocker-Schießerei auf Reeperbahn - Polizei muss Tatverdächtige freilassen

Es geht um Macht, Einfluss und Geld: In Hamburg tobt ein Bandenkrieg unter Rockern. Zwei Mitglieder der Mongols wurden von den Hells Angels angeschossen. Die Tatverdächtigen sind wieder auf freiem Fuß – ein Insider rechnet mit Rache.

29.12.2015

Zwei Großfamilien haben sich in Ganderkesee bei Bremen eine handfeste Auseinandersetzung mit Holzlatten, Schlagstöcken und Pfefferspray geliefert. Hintergrund war offenbar ein Beziehungsstreit, wie die Polizei mitteilte.

29.12.2015

Braunschweiger Zollfahnder haben auf einem Rastplatz an der Autobahn 2 bei Helmstedt in einem Kleintransporter 3000 illegale Böller sichergestellt. Das Feuerwerk habe keine Zulassungszeichen für Deutschland gehabt, teilte der Zoll mit.

29.12.2015