Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann stirbt bei Unfall auf VW-Teststrecke
Mehr Welt Panorama Mann stirbt bei Unfall auf VW-Teststrecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:17 22.02.2016
Quelle: dpa
Ehra-Lessien

Nach ersten Polizeiermittlungen war der Mitarbeiter einer Fremdfirma auf der konzerneigenen Teststrecke in Ehra-Lessien im Kreis Gifhorn unterwegs, als er bei einer Erprobungsfahrt mit seinem Wagen verunglückte. Bei einem Überholmanöver habe der Mann vermutlich aufgrund von Aquaplaning die Kontrolle über den Wagen verloren und sich überschlagen. Der 28-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.  "Unsere Gedanken sind bei den trauernden Angehörigen, ihnen sprechen wir unser tiefes Mitgefühl aus", teilte VW mit. Volkswagen werde die behördlichen Ermittlungen mit ganzer Kraft unterstützen. 

dpa

Nach dem Urteil folgten weitere Ermittlungen: Der bereits vor einem Jahr wegen dreifachen Mordes verurteilte Niels H. soll weitere 55 Menschen getötet haben. Niels H. hatte als Pfleger auf der Intensivstation in Delmenhorst gearbeitet. Um Notfälle zu provozieren, spritzte er Patienten das Herzmedikament Gilurytmal. 

21.02.2016

Nach einer Messerstecherei in einer Wohnung in Hamburg-Harburg hat sich ein 14-Jähriger eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Er floh auf der Autobahn 1 (BAB1) vor den Beamten und überschlug sich in Buchholz im Kreis Harburg mit seinem Fluchtwagen. Dabei wurde der Jugendliche aber nur leicht verletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit.

21.02.2016

Böse Überraschung für einige Urlauber: Ein Vier-Sterne-Hotel auf der Nordseeinsel Norderney ist vorerst geschlossen worden, weil es dort möglicherweise Legionellen gibt. 220 Gäste mussten vorzeitig abreisen oder wurden auf andere Anlagen verteilt.

21.02.2016