Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hund von Kita-Leiterin beißt Kind ins Gesicht
Mehr Welt Panorama Hund von Kita-Leiterin beißt Kind ins Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 30.09.2014
Quelle: Martin Steiner
Münster

Bereits vor Jahren hatte die Stadt erfahren, dass die Leiterin zwei Hunde zur Arbeit mitnahm. In Münster sind Tiere in Kindertagesstätten jedoch grundsätzlich nicht erlaubt.

Der Junge war verletzt ins Krankenhaus gekommen, die Wunde musste genäht werden. Die 59-Jährige war seit 19 Jahren Leiterin der Einrichtung, sie klagt nun gegen die Kündigung. "Wir hatten sie auf das Verbot hingewiesen", sagte Wolfgang Heuer, Personaldezernent der Stadt Münster am Dienstag. Die Frau habe sich aber sowohl über den Hinweis als auch über eine spätere Verwarnung hinweggesetzt.

"Wir werden jetzt noch einmal verschärft die Kitas in Münster überprüfen und das Tierverbot restriktiv handhaben", erklärte Andrea-Katharina Hanke, Jugenddezernentin der Stadt Münster.

dpa

Panorama Polizei bestätigt - Linda de Mol wird erpresst

Die Fernsehmoderatorin Linda de Mol und ihr Bruder John – seines Zeichens Fernsehproduzent – werden seit mehr als einem Jahr erpresst und bedroht.

01.10.2014
Panorama Nach Mord an britischem Paar - Touristen sollen Sicherheitsarmband tragen

Zu ihrer eigenen Sicherheit sollen Touristen in Thailand künftig sogenannte Sicherheitsarmbänder tragen. Anlass ist der grausame Mord an einem englischen Paar Mitte September.

30.09.2014

Die Jäger in Niedersachsen sind mit der Novelle der Jagdzeitenverordnung von Agrarminister Christian Meyer nicht zufrieden: Sie drohen mit einer Klage vor Gericht. Die Jäger sind nicht die einzigen, die die Novelle kritisieren.

30.09.2014