Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Frau stirbt bei Glätteunfall
Mehr Welt Panorama Frau stirbt bei Glätteunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 25.02.2015
Die Polizei ermittelt das Unfallgeschehen. Quelle: Symbolbild
Gehrde

Die Frau war am Dienstag bei einem Überholmanöver auf glatter Fahrbahn bei Gehrde ins Schleudern geraten, nach rechts von der Straße abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die 33-Jährige wurde in ihrem Wagen eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Frau wurde zunächst in ein örtliches Krankenhaus gebracht, später starb sie in der Uniklinik Münster.

dpa

Die Zahl der Verkehrstoten in Niedersachsen ist erstmals nach mehreren Jahren wieder gestiegen. 2014 starben auf den Straßen des Landes 446 Menschen. Besonders auffallend: Gemessen an der Einwohnerzahl war das Risiko, im Straßenverkehr zu sterben, in Niedersachsen deutlich höher als im Bundesdurchschnitt.

25.02.2015
Panorama Eheschließung am 15. August - 08/15-Hochzeiten sind der Renner

Bisher galt bei Hochzeiten: Schön und besonders soll es sein. In diesem Jahr geht der Trend zur Nullachtfünfzehn-Eheschließung. Dabei hat der Begriff gar nichts mit dem Fest an sich zu tun sondern mit dem Hochzeitstermin im August: 08/15.

25.02.2015

Mehr als die Hälfte der Kinder mit Handicap geht in Niedersachsen mittlerweile nicht mehr auf eine Förder-, sondern auf eine Regelschule. Gegenüber dem Vorjahr ist die Quote um knapp acht Prozent gestiegen. Vor zwei Jahren war der gemeinsame Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung im Land gestartet.

Saskia Döhner 27.02.2015