Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ersatzfahrpläne kommen erst Mitte April
Mehr Welt Panorama Ersatzfahrpläne kommen erst Mitte April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 19.04.2016
Von Bernd Haase
Bahnreisende müssen sich bald wegen Bauarbeiten auf erhebliche Behinderungen auf der wichtigen ICE-Strecke zwischen Hannover und Kassel einstellen. Quelle: dpa
Hannover

Die Bahn hatte am Donnerstag vergangener Woche bestätigt, dass die wichtige Nord-Süd-Verbindung wegen der Bauarbeiten gesperrt werden muss. Dass sich die Ausgabe der Ersatzfahrpläne für den Fernverkehr verzögert, liegt unter anderem daran, dass ein Vorschlag des niedersächsischen Verkehrsministers Olaf Lies geprüft wird. Weil die Bauarbeiten in die Zeit der Industriemesse in Hannover fallen, hatte der SPD-Politiker angeregt, die Sperrung an den Messetagen morgens und abends für die Anreise der Besucher für jeweils zwei Stunden freizugeben. Insider halten es für unwahrscheinlich, dass diese Variante verwirklicht wird, weil die Bahn dann jeweils zweimal pro Tag die komplizierte elektronische Zugsteuerung hoch- und wieder herunterfahren müsste.

Nach Angaben eines Bahn-Sprechers liegt derzeit ein Konzept für Umleitungen bei der für die Trassenvergabe zuständigen Netztochter des Konzerns. Solange diese die Freigabe nicht erteilt hat, sind Reservierungen für den Großteil der Züge, die die Strecke während der Sperrzeit befahren, nicht möglich. Fahrgästen, die gebucht haben, hat die Bahn Kulanzregelungen versprochen.

Jacobia Grimes ist 34 Jahre alt, lebt in den USA, und – mag Schokoriegel. So sehr, dass Grimes aus einem Laden Snickers und Mars-Riegel im Wert von 31 Dollar klauen wollte. Doch – er wurde erwischt. Für den Afroamerikaner könnte das extreme Konsequenzen haben: Ihm drohen bis zu 20 Jahre Haft.

05.04.2016

Eine Woche nach dem Großbrand bei Wiesenhof in Lohne am Ostermontag wird der Ton zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern schärfer. Der Betriebsrat warf Wiesenhof am Montag „Aktionismus“ vor. Vorausgegangen war die Meldung, dass 200 bei einer Leiharbeitsfirma aus Lohne beschäftigte Zerleger die Kündigung erhalten haben.

07.04.2016

In Baden-Württemberg dachte ein Mann, er habe einen Drogenhändler erwischt. Stattdessen hatte er aber nur einen Hundehalter beobachtet, der Beutel mit Hundekot in einen Mülleimer warf. Jedoch erfuhr der Mann das erst, als er seine Beweise der Polizei brachte.

04.04.2016