Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Entwarnung in Hildesheim: Keine Evakuierung
Mehr Welt Panorama Entwarnung in Hildesheim: Keine Evakuierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 10.07.2010
Die Fliegerbombe stellte sich als Wasserleitung heraus. Die Hildesheimer Innenstadt muss nicht mehr evakuiert werden. Quelle: Christian Elsner (Symbolbild)

Entwarnung in Hildesheim: Die für Sonntag geplante Evakuierung der gesamten Innenstadt fällt aus, wie die Stadtverwaltung am Sonnabend mitteilte. Eine im Boden vermutete Fliegerbombe hat sich als alte Wasserleitung entpuppt. Im Falle einer Evakuierung hätten 18.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen müssen. Auch ein Krankenhaus, ein Gefängnis und mehrere Altenheime hätten dann geräumt werden müssen. Die Kosten für die Vorbereitung auf die geplante Evakuierung betragen nach Schätzungen von Hildesheims Kämmerin Antje Kuhne einen fünfstelligen Betrag.

dpa

Es ist heiß, heißer, am heißesten. Schon am Morgen zeigten die Thermometer in vielen Orten Deutschlands auf rekordverdächtigen 30 Grad. Besonders hart traf es Ausflügler und Urlauber, die auf den Straßen im Stau schwitzten.

11.07.2010

Eine der spektakulärsten Verbrecherjagden in Großbritannien hat ein dramatisches Ende gefunden: Der 37-jährige mutmaßliche Mörder Raoul M. erschoss sich - umstellt von Polizisten - selbst, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte.

11.07.2010

Blitzender Chrom und Eleganz vergangener Zeiten haben am Samstag Oldtimer-Fans nach Hannover gelockt. Zum Auftakt der “22. Oldtimerrallye 2000 KM durch Deutschland“ boten die Veranstalter auf dem Messegelände einen Aktionstag mit buntem Rahmenprogramm.

10.07.2010