Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 23-Jähriger in Gifhorn ertrunken
Mehr Welt Panorama 23-Jähriger in Gifhorn ertrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 23.09.2014
Quelle: Tim Schaarschmidt
Isenbüttel

Von einem Fremdverschulden gehen die Ermittler nicht aus. Der 23-jährige hatte den Angaben zufolge bereits mehrere Tage tot im Wasser gelegen, ehe er am Sonntag von Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Tankumsee geborgen wurde. Geklärt werden müssten nun die näheren Todesumstände - durch Ermittlungen im Umfeld des jungen Mannes.

lni

Mit der Flut hat die "Quantum of the Seas" das Ems-Sperrwerk in Gandersum passiert und damit den schwierigsten Teil der Passage von der Meyer-Werft in Papenburg über die Ems niederländische Nordseehafen Eemshaven absolviert.

23.09.2014
Panorama Nur eine Spur befahrbar - Fünf Lkw kollidieren auf der A2

Bei einem Unfall auf der A2 bei Lehrte sind am Dienstagmorgen fünf Lkw kollidiert. Die Strecke war vorübergehend in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt - es kam zu einem Stau von bis zu zehn Kilometern Länge.

23.09.2014

Ein Brüsseler Gericht verhandelt am Dienstag über die Vaterschaftsklage gegen Belgiens Ex-König Albert II. Die 1968 geborene Delphine Boël kämpft seit über einem Jahr vor Gericht um die Anerkennung als Tochter von Albert, der 2013 als König abgedankte.

23.09.2014