Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Oberlandesgericht lehnt Haftantrag gegen Puigdemont ab
Mehr Welt Oberlandesgericht lehnt Haftantrag gegen Puigdemont ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 22.05.2018
Carles Puigdemont. Quelle: imago/ZUMA Press
Schleswig

Im juristischen Verfahren um den katalanischen Separatistenführer Carles Puigdemont hat das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein es abgelehnt, den Auslieferungshaftbefehl wieder in Vollzug zu setzen. Es wies damit einen entsprechenden Antrag der Generalstaatsanwaltschaft ab, wie das Gericht am Dienstag mitteilte. Der Senat habe keine erhöhte Fluchtgefahr gesehen, sagte eine Gerichtssprecherin der Deutschen Presse-Agentur.

Anlass für den Antrag der Generalstaatsanwaltschaft waren neue von den spanischen Behörden übermittelte Informationen, insbesondere Videos, die gegenüber spanischen Polizisten verübte Gewalttätigkeiten zeigen. „Die Ausschreitungen hatten ein solches Ausmaß, dass die Generalstaatsanwaltschaft davon ausgeht, dass auch wegen des Vorwurfs der Rebellion auszuliefern ist“, heißt es in deren Mitteilung.

Von dpa/RND

Vor 20 Jahren wurde der Kindermörder Ronny Rieken festgenommen. Möglich gemacht hatte das einer der weltweit ersten Massengentests in der Kriminalgeschichte. Die Aktion revolutionierte die Verbrechensbekämpfung.

22.05.2018

Insgesamt halten sich in Niedersachsen etwa 40 Gefährder auf. Sie kommen aus dem IS-Kampfgebiet in Syrien und dem Irak. Der Verfassungsschutz will Rückkehrer für ein Aussteigerprogramm gewinnen.

22.05.2018

Das Ergebnis ist eindeutig, doch die Gründe bleiben unklar: Beim Bundesfreiwilligendienst quittiert jeder dritte „Bufdi“ vorzeitig. Die Linke fordert nun Nachbesserungen bei der Qualität.

22.05.2018