Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Nagetiere zerbeißen Kabel von Regierungsflieger
Mehr Welt Nagetiere zerbeißen Kabel von Regierungsflieger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:25 13.10.2018
Der Regierungs-Airbus A340 „Konrad Adenauer“ Quelle: Jörg Carstensen/dpa
Nusa Dua

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat wegen eines kaputten Regierungsflugzeugs bei seiner Rückreise von der IWF-Tagung auf Bali umplanen müssen. Der Airbus „Konrad Adenauer“ wurde in Indonesien zum Opfer von Nagetieren, die offensichtlich Elektrokabel durchgebissen haben, wie am Samstag am Rande der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) aus Delegationskreisen verlautete. Vizekanzler Scholz wurde kurzfristig auf einen Linienflug nach Deutschland umgebucht.

Da er umgehend zum Flughafen musste, um auch wegen der mit Spannung erwarteten Landtagswahl in Bayern rechtzeitig zurück in Deutschland zu sein, konnte Scholz auch nicht die traditionelle Abschluss-Pressekonferenz mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann bestreiten. So saß Weidmann allein auf dem Podium und sagte zum Abschluss zu den rund 20 mit Scholz mitgereisten Journalisten: „Ich wünsche Ihnen viel Glück bei der Buchung Ihrer Flüge.“ Es wurde damit gerechnet, dass die Reparatur mehrere Tage in Anspruch nehmen kann.

Von RND/dpa

Immer mehr Menschen essen allein. In den USA kommt die Mehrzahl der Familien nicht mal mehr einmal täglich zu einer gemeinsamen Mahlzeit an einem Tisch zusammen. Folgen hat das nicht nur für die Bindung von Eltern und Kind. Die Intelligenz der ganzen Gesellschaft leidet darunter. Ein guter Anlass, mal wieder gemeinsam zu kochen.

13.10.2018

Während in Mitteleuropa neue Temperaturrekorde verzeichnet werden, müssen sich Portugal und Spanien auf weitere heftige Unwetter einstellen. Am Wochenende erreicht der Tropensturm „Leslie“ die Iberische Halbinsel.

13.10.2018

Melanie Trump interessiert sich nach eigenen Aussagen nicht besonders für die Affären ihres Mannes. In einem Interview mit dem US-Sender ABC erzählt die 48-Jährige, wie sich die Berichte auf die präsidiale Beziehung auswirken.

13.10.2018