Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Mutter und Tochter schubsen Belästiger die Treppen runter
Mehr Welt Mutter und Tochter schubsen Belästiger die Treppen runter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 26.06.2018
An einer Berliner S-Bahnhaltestelle hat es eine Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen und einem Mann gegeben. Quelle: dpa
Berlin

In Berlin hat ein 36-Jähriger am Montagvormittag eine Mutter und ihre Tochter beleidigt, belästigt und anschließend verfolgt. Am S-Bahnhof Prenzlauer Allee kam es wenig später schließlich zu einer Auseinandersetzung zwischen den dreien, wie die Berliner Bundespolizei mitteilte.

Dort schubsten die 26-jährige Ukrainerin und ihre 49 Jahre alte Mutter den Mann, so dass er rückwärts eine Treppe hinunterfiel und gegen eine Wand prallte. Daraufhin trat der Wohnungslose der Tochter in den Bauch.

Die alarmierte Bundespolizei nahm den Mann vorläufig fest. Auch gegen die zwei Frauen wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Verletzt wurde offenbar aber niemand.

Von RND/dpa

Welt Niedersachsens Haushalt 2019 - „Die Tilgung ist nur ein Trostpflaster“

100 Millionen Euro Schulden will Niedersachsens Landesregierung im nächsten Jahr abbauen. Schön und gut, sagt der FDP-Finanzexperte Christian Grascha im HAZ-Interview, aber bei Weitem nicht genug: Mit der FDP hätte es andere Schwerpunkte gegeben.

26.06.2018

Ein offenbar betrunkener Unfallfahrer hat in Nordhessen für einen stundenlangen Polizeieinsatz gesorgt. Nachdem sein schwer beschädigtes Auto gefunden wurde, fehlte von dem Mann zunächst jede Spur.

26.06.2018

Mit ihrer Haltung im Asylstreit gefährdet die CSU die absolute Mehrheit in Bayern. Nach Angaben von Meinungsforscher Manfred Güllner seien nur noch 38 Prozent der Bayern zufrieden mit der Arbeit von Ministerpräsident Söder. Stattdessen profitiere die AfD von der Debatte.

26.06.2018