Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Michael Rüter soll den SPD-Wahlkampf leiten
Mehr Welt Michael Rüter soll den SPD-Wahlkampf leiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 28.05.2018
Der ehemalige Staatssekretär Michael Rüter soll den Europawahlkampf der SPD leiten. Quelle: picture alliance / Bernd Oertwig
Berlin

Der frühere niedersächsische Staatssekretär Michael Rüter (SPD) soll den Europawahlkampf der SPD leiten. Das wurde dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) nach Beratungen des SPD-Präsidiums in Berlin bestätigt. Rüter war von 2013 bis 2017 als Staatssekretär Bevollmächtigter des Landes Niedersachsens beim Bund. Zuletzt war der 54-Jährige Mitglied einer internen Arbeitsgruppe der Bundes-SPD, die Fehler und Versäumnisse Bundestagswahlkampf 2017 aufarbeiten sollte. Die nächste Wahl zum EU-Parlament findet vom 23. bis 26. Mai 2019 statt.

Von RND

Seine Heldentat bleibt nicht unbelohnt: Weil er ein Kleinkind vor dem Sturz von einem Balkon gerettet hat, wird ein illegaler Einwanderer als „Spiderman von Paris“ gefeiert. Nun soll der Mann aus Mali die französische Staatsbürgerschaft erhalten.

28.05.2018

Brigitte Nielsen wird noch einmal Mutter: Die 54-Jährige verkündete die frohe Botschaft über ihre Schwangerschaft bei Instagram – mit einem runden Beweis. Ihr 34-jähriger Sohn, das älteste ihrer Kinder, kann sich also auf sein nächstes Geschwisterchen freuen.

28.05.2018

Verschmutzte Meere, Smog und zugemüllte Straßen – Einwegplastik führt zunehmend zu Problemen und das weltweit. Während man sich in Deutschland noch nicht sicher ist, wie man mit dem Umweltproblem umgehen soll, gibt es in anderen Ländern bereits seit Jahren entsprechende Maßnahmen. Ein Überblick.

28.05.2018