Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien „Verbotene Liebe“ kommt zurück – als Wiederholung
Mehr Welt Medien „Verbotene Liebe“ kommt zurück – als Wiederholung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 08.06.2017
Schauspieler aus der Serie „Verbotene Liebe“ posieren im April 2013. Die Serie feierte 2013 ihren 18. Geburtstag – jetzt wird sie noch einmal ausgestrahlt. Quelle: dpa
Köln

Das gab der Sender am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite bekannt. „Neu Verlieben in die 90er!“, kündigt der „ARD One“ die Ausstrahlung an. Man zeigte die „Kult-Soap“ noch einmal ab Folge 1. Start solle am 19. Juni um 17.45 Uhr sein.

Die Reaktionen unter dem Post sind gemischt: „Will diesen Schmarrn tatsächlich noch jemand sehen?“, fragt ein Nutzer. „Oh je, und ich habe den kalten Entzug gerade erst geschafft“, eine andere. „Noch besser wäre Marienhof gewesen, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden“, feixt eine dritte.

Mehr als 4500 Episoden von „Verbotene Liebe“ waren seit 1994 bereits gedreht worden. Das ursprüngliche Thema: Die verbotene Liebe eines Geschwisterpaars. Die Quoten der Serie sanken gegen Ende aber dramatisch, wie auch der gesamte ARD-Vorabend damals unter dem zunehmenden Desinteresse des Publikums litt.

„Verbotene Liebe“ in Zahlen

Hier einige Zahlen und Fakten rund um die Adelsserie.

- In 19 Jahren und 4500 Folgen kamen insgesamt 3634 Studio- und 2654 Außendrehtage zusammen.

- Bislang wurden mehr als 226 000 Drehbuchseiten verfasst. Das sind nach Angaben der Agentur der Serie «mehr als 6 692 142 Sekunden voller Liebe, Intrigen und Leidenschaft».

- Rund 1600 erotische Bettszenen sollten die Serie besonders spannend machen. Dabei spielten dann auch einige der insgesamt 71 463 Liter Champagner, die von den Seriencharakteren getrunken wurden. Zum Leidwesen der Schauspieler handelte es sich dabei aber meist um Ginger Ale oder alkoholfreien Sekt.

- Mindestens 68 Mal wurde in der «Verbotenen Liebe» die Ehe gebrochen, knapp 20 Scheidungen wurden vollzogen.

- Pro Monat gehen rund 20 Kilo Fanpost ein.

- Weit über 8325 Filmküsse zählt die Statistik bisher, 41 Mal wurde geheiratet, insgesamt gab es 194 Liebespaare.

- Mehr als 46 000 Komparsen spielten bislang mit, prominente Gäste waren unter anderem Daniel Brühl, Rudolph Moshammer mit Hund Daisy, Oliver Pocher, Fernsehpfarrer Jürgen Fliege, «Evil Jared» von der Bloodhound Gang, Dirk Bach und Hollywood-Star Joan Collins.

- Fast 1000 Kilo Schminke verbrauchten die Maskenbilder in den langen Jahren der «Verbotenen Liebe».

- Bislang gab es 30 Tote in der Serie: Henning von Anstetten stürzte bei seiner Hochzeit von einem Turm, Cecile von Lahnstein und ihr ungeborenes Kind kamen bei einem Autounfall ums Leben.

Von RND/kha

YouTube-Filme können für Produzenten eine kleine Goldgrube sein. Die Plattform ist allerdings kein rechtsfreier Raum. Dies musste der Hamburger YouTuber „Flying Uwe“ heute erfahren. Nach einem Bußgeldbescheid wegen unerlaubter Werbung ist er auf dem Boden der Tatsachen gelandet.

08.06.2017

Er ist das Gesicht der erfolgreichsten deutschen Quizshow: Seit mittlerweile 18 Jahren ist Günther Jauch Quizmaster von „Wer wird Millionär?“ Nun hat er bis 2018 verlängert – vorerst. Doch was geschieht mit der Sendung wenn Jauch geht?

08.06.2017
Medien Fernsehen: Sport-Moderator Waldemar Hartmann - „Waldi“ will zum Fernsehen zurück

Um den Sportmoderator Waldemar Hartmann ist es in den vergangenen Jahren ruhig geworden. Jetzt plant „Waldi“ sein Comeback, ist in Gesprächen mit zwei Sendern. Privat zieht es ihn aufs Berliner Wasser, er will seinen Motorboot-Führerschein machen.

08.06.2017