Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien "Star Trek" nutzt "Star Wars"-Kult
Mehr Welt Medien "Star Trek" nutzt "Star Wars"-Kult
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 16.12.2015
Ein halbes Jahr vor dem Kinostart ist der erste Trailer des neuen Raumschiff-Enterprise-Films "Star Trek Beyond" veröffentlicht worden. Quelle: YouTube/Paramount Pictures
New York

Der Trailer lässt erahnen, dass die Gefahr für Kirk und Co. bei "Star Trek Beyond" nicht nur im Weltraum, sondern auch auf einem fremden Planeten lauert. "Zumindest werde ich nicht allein sterben", sagt Kirk (Chris Pine) in einer Szene mit Spock (Zachary Quinto) - der im selben Moment weggebeamt wird und Kirk alleinlässt. Regie führte Justin Lin ("Fast&Furious"). Eines haben die beiden Weltraummärchen übrigens gemeinsam: "Star Wars"-Regisseur J. J. Abrams ist Produzent von "Star Trek Beyond".

Vorfreude bei Twitter

"Star Trek Beyond" kommt zwar im Juli 2016 erst in die amerikanischen Kinos, löst bei Twitter aber jetzt schon große Begeisterung aus.

dpa/are

Ein Jahr hatte er auf Bitten der Intendantenkollegen drangehängt: Am 31. Dezember endet jetzt Lutz Marmors drittes und letztes Amtsjahr als Vorsitzender bei der ARD – ein Blick in sein Fleißheft.

18.12.2015
Medien Die Suchmaschine und der Datenschutz - Was weiß Google über mich?

Alles! Mit einigen Tricks kann man sich trotzdem vor der amerikanischen Datenkrake schützen. Und plötzlich läuft auch das Internet zehnmal schneller.

15.12.2015
Medien Stefan Raabs TV-Abschied - Schade hadde dudde da

Er hat polarisiert, fasziniert, triumphiert: Stefan Raab verabschiedet sich vom Fernsehen. Er wird’s verkraften. Dem deutschen Entertainment aber wird er fehlen – als Kreativzelle, Laus im Pelz und unermüdlicher Herausforderer.

Imre Grimm 18.12.2015