Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Show yourself!
Mehr Welt Medien Show yourself!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 06.02.2014
Sie wollen Models machen: Thomas Hayo (von links), Heidi Klum und Wolfgang Joop. Quelle: ProSieben/Oliver S.
Hannover

Und jetzt nochmal zur Auffrischung: Lena, Barbara, Sara, Jenny, Alisar, Jana, Luisa, Lovelyn. So heißen die letzten acht Topmodels. Nun gut, ein Topmodel ist nicht aus jeder geworden - aber das soll sich dieses Mal ganz bestimmt ändern. Denn mit Wolfgang Joop sitzt nun ein Designer in der TV-Jury neben Heidi Klum, der tatsächlich weiß, was auf dem Modemarkt gesucht ist. Und so sagt er im Interview denn auch: "Ein Mädchen wird Siegerin der Staffel werden, und von ihr versprechen wir uns natürlich internationale Modelqualität".

Die Autoren Grimm und Suppa hatten im vergangenen Jahr in der HAZ ein Pro und Kontra der umstrittenen Sendung geschrieben - und deswegen den Staffelstart nun zusammen geschaut.

Der Ticker zu "Germany's Next Topmodel" zum Nachlesen:

sup

Chefwechsel bei YouTube: Die erfahrene Google-Managerin Susan Wojcicki übernimmt die Leitung der Videoplattform.

06.02.2014
Medien Hersteller warnt vor Missbrauch - Angriff auf die Fritzbox

Kriminelle kapern derzeit gezielt Fritzbox-Router und hinterlassen Telefonrechnungen von über 4000 Euro. Hersteller AVM empfiehlt Nutzern, den Fernzugriff zu deaktivieren.

06.02.2014
Medien RTL-Show "Bachelor" - Sie wollen seine Rose nicht

Das hat es bei "Der Bachelor" noch nicht gegeben: Zwei Frauen haben in der Folge am Mittwochabend die Rose des Junggesellen Christian Tewes abgelehnt. Er will sie, doch sie wollen ihn nicht. Die Rosenvergabe war der Quotenhöhepunkt des Abends bei RTL. 5,35 Millionen Zuschauer waren dabei.

06.02.2014