Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Drei Youtuber für das Fernsehen
Mehr Welt Medien Drei Youtuber für das Fernsehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 06.08.2015
LeFloid hat jetzt mit zwei weiteren Youtubern auch eine Fernsehsendung. Quelle: dpa

„So was funktioniert bei Youtube, aber doch nicht im Fernsehen“ oder „Die Zielgruppe ist zu der Sendezeit um 22.45 Uhr doch schon im Bett“: Zu Beginn des neuen Formats „1080NerdScope“ zitiert das Moderatorentrio selbstironisch aus den hämischen Twitter-Kommentaren. Besondere Aufmerksamkeit erfährt das crossmediale Projekt durch das umstrittene Merkel-Interview, das der Youtuber Florian Mundt alias LeFloid vor wenigen Wochen führte. Der Tenor: Es sei zu unkritisch gewesen. Der SWR reagierte bemerkenswert schnell und nutzte die erweiterte Popularität, um das Jugendangebot im Fernsehen aufzumöbeln.

Die Dynamik des Trios, zu dem auch Max Krüger alias Frodoapparat und Robin Blase alias Robbubble gehören, funktioniert gut. Alle drei sprechen auffallend professionell artikuliert. Die Mischung der Nerd-Themen (Computerspiele, Jar Jar Binks, Filmvorschau) ist passend zusammengestellt. Das Trio nimmt klassische Nachrichtensendungen auf amüsante Weise aufs Korn („Kommen wir jetzt zum Wetter. Heavy Rain“). Besonders schön ist das Format der „Ragereview“, also der Hasskritik. Die selbstgespielten Film-„Trailer“ bedienen allerdings einen eher schlichten Humor. Die Sprache ist mit Begriffen wie „Hardcutlaberlowies“, „reviewen“, „unconfirmed“ und „Spoiler Alert“ für die meisten Fernsehzuschauer wohl eher gewöhnungsbedürftig.

Die Nutzerkommentare fallen vorwiegend positiv aus, vor allem der Retrocharme der Rubrikenschilder aus Pappe kommt gut an. Bleibt die Frage, wie sinnvoll es ist, ein Format vier Tage nach der Netzpremiere im TV nachzuholen. Da sieht das Fernsehen eigentlich mal wieder recht alt aus.

Von Nina May

Medien US-Serie "Ein Colt für alle Fälle" - Hart, aber herzlich

Mit "Ein Colt für alle Fälle" hatten Lee Majors, Douglas Barr und Heather Thomas in den 80er Jahren großen Erfolg. Aber während die Serie TV-Geschichte schrieb, verblasste der Ruhm der Schauspieler bald. Was ist aus ihnen geworden?

Christiane Eickmann 06.08.2015
Medien Kassetten richtig lagern - Geschichten vom laufenden Band

"Die drei ???", ein Abenteuer von "TKKG" oder ein Mixtape mit Lieblingsliedern - irgendwo auf dem Dachboden oder im Keller hat fast jeder noch alte Musikkassetten liegen. Dass man diese auch noch in vielen Jahren anhören kann, ist allerdings zu bezweifeln. Die Haltbarkeit der Tonbänder ist begrenzt.

Dany Schrader 03.08.2015

Viele Menschen kommen morgens nur schwer aus den Federn. Für sie hat sich der Brite Colin Furze etwas ausgedacht: Eine Matratze, die jemanden aus dem Bett wirft, wenn der Wecker klingelt. Die Bauanleitung dafür hat er auf Youtube veröffentlicht.

03.08.2015