Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien 13-Jährige überführt Einbrecher
Mehr Welt Medien 13-Jährige überführt Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 28.07.2015
Symbolbild Quelle: Archiv
Minden

Die Polizei Minden einen Einbrecher mithilfe eines 13-jährigen Mädchens geschnappt. Der 46-Jährige hatte am Montagmittag den Wintergarten eines Einfamilienhauses eingeschlagen und war eingestiegen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Aufgeschreckt durch das Glasklirren bemerkte die 13-Jährige den Einbrecher. Noch während er im Untergeschoss Schubladen durchwühlte, verriegelte sie mehrere Türen bis zu ihrem Kinderzimmer und rief die Polizei. Das Kind sei die ganze Zeit in der Leitung geblieben und habe die Beamten mit wertvollen Informationen versorgt, berichtete die Polizei.

Während die Einsatzkräfte das Haus umstellten, durchsuchte der Eindringling im Obergeschoss weitere Zimmer und ging auf den Dachboden. Vermutlich beim Versuch, vor der Polizei zu fliehen, stürzte er von einem Fenstersims und verletzte sich schwer. Den mutigen Einsatz des Mädchens lobten die Ermittler als vorbildliches und umsichtiges Verhalten.

dpa

Medien Keine Zwangsmitgliedschaft mehr - Google befreit Youtube von Google+

Google befreit seine Nutzer vom Zwang zu Google+. Beginnend mit Youtube entfällt die Pflicht zur Nutzung des öffentlichen Google+-Profils in den Angeboten des Unternehmens. Andere Dienste sollen demnächst folgen.

28.07.2015
Medien Dritte Staffel der TV-Saga - "Weissensee" geht im Herbst weiter

Pünktlich zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit sendet das Erste die dritte Staffel seiner Fernsehsaga "Weissensee" über eine Familie in Ost-Berlin. Sechs neue Folgen laufen am 29. September um 20.15 Uhr an. Die Handlung setzt bereits 1989 ein.

28.07.2015
Medien Tipps von Therapeutin - ZDF wagt sich an Sexshow

Heute Abend um 22.15 Uhr startet im ZDF eine für das Zweite eher ungewöhnliche Sendung: "Make Love" ist ein Sexratgeber. Therapeutin Ann-Marlene Henning berät Paare auf dem Weg zum erfüllten Geschlechtsverkehr. Die Phantasie des Bild-Chefredakteurs Kai Diekmann scheint schon im Vorfeld angeregt.

31.07.2015