Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Ein zuckersüßer Name für Android
Mehr Welt Medien Ein zuckersüßer Name für Android
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 19.12.2015
Symbolbild Quelle: dpa
Neu Delhi

Dies sagte Google-Chef Sundar Pichai laut der Zeitung "The Hindu" vor Studenten. "Wenn alle Inder abstimmen, können wir das, glaube ich, schaffen." Pichai stammt selbst aus Indien. Derzeit sind etwa 300 Millionen der 1,3 Milliarden Inder online.

Die Versionen von Android sind traditionell nach Süßspeisen benannt, wie zuletzt "KitKat", "Lollipop" und "Marshmallow". "Wenn ich meine Mutter treffe, werde ich sie um Vorschläge bitten», sagte Pichai weiter. Google, die treibende Kraft hinter Android, geht bei der Benennung der einzelnen Varianten das Alphabet durch. Als nächstes ist "N" an der Reihe. Bei der Frage-und-Antwort-Stunde mit Pichai schlug einer der Studenten "Nankhatai" als Namen vor. Das sind Butterkekse, die zum Tee gegessen werden.

Er selbst habe früher Süßspeisen wie Payasam immer mit Sambar (scharfer Linsensoße) gegessen, damit es nicht so süß schmeckt, sagte Pichai. "Als ich jung war, mochte ich nie Süßigkeiten. Jetzt schon."

dpa

Eine Ära endet: Nach 16 Jahren und fast 2400 Sendestunden auf ProSieben beendet TV-Entertainer Stefan Raab seine Bildschirm-Karriere. Bei der 55. und letzten Ausgabe seiner Marathonshow "Schlag den Raab" stehen für seinen Herausforderer 1,5 Millionen Euro auf dem Spiel. Imre Grimm hat live getwittert.

20.12.2015
Medien Interview mit Programmgeschäftsführer - Kinderkanal greift erstmals nach Marktführerschaft

Kinderarmut, Flüchtlingskrise und Flugzeugabsturz: Der KiKA hat in diesem Jahr viele ernste Nachrichten für sein junges Publikum aufgegriffen und sich damit an die Spitze des Marktes gesetzt.

19.12.2015

Schauspieler und Komiker Bastian Pastewka (43) hat wegen Vergleichen zu "Breaking Bad" einen Rückzug aus der ZDF-Miniserie "Morgen hör ich auf" erwogen.

19.12.2015