Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Diese Promis ziehen ins Dschungelcamp
Mehr Welt Medien Diese Promis ziehen ins Dschungelcamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 29.01.2017
Diese zwölf Promis ziehen ins RTL-Dschungelcamp. Quelle: RTL / Stempell/Skowski
Hannover

Am kommenden Freitag ist es endlich so weit: die Kandidaten der RTL-Kultsendung „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ ziehen in das Dschungelcamp. Zehn Tage kämpfen die Promis in der australischen Wildnis um den Titel des Dschungelkönigs oder der Dschungelkönigin. RTL wollte sich an Spekulationen um mögliche Kandidaten nicht beteiligen – bis jetzt. Am Freitag veröffentlichte der Sender die offizielle Teilnehmerliste. Welche Promis um den Titel kämpfen, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Sie sind mehr oder weniger prominent, sie wollten Dschungelkönig werden – aber nur Marc Terenzi wurde es: Das waren die zwölf Kandidaten in der RTL-Show „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“.

Sarah Knappik kommentiert das Dschungelcamp

Sie kennt den Dschungel ganz genau. Am 13. Januar, dem Auftakt des RTL-Dschungels 2017, wird Sarah Knappik hier live ab 21.15 Uhr die erste Sendung von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ kommentieren. 2011 zog sie für RTL in den australischen Busch, den sie nach Ekelprüfungen und Zickereien freiwillig verließ. Vier Jahre später nahm sie an der Neuauflage des Dschungelcamps „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!“ teil und schaffte es prompt bis ins Finale. Bekannt wurde das Model durch die dritte Staffel der Casting-Show „Germany’s Next Model“ und ihre Freundschaft zu Gina-Lisa Lohfink.

Zuletzt hatte Kandidatin Nastasja Kinski für Schlagzeilen gesorgt: die 55-Jährige sagte die Teilnahme an der Sendung kurzfristig ab. Als Grund für den Rückzieher gab Kinski an, die Sendung sei „menschenverachtend“, dies habe sie nicht gewusst. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Sie habe die Sendung nie gesehen. Für Kinski rückt das 43-jährige TV-Sternchen Kader Loth nach.

Dschungelcamp-Staffeln im Quotenvergleich

Die elfte Staffel der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ startet am Freitag, 13. Januar. Die bisherigen zehn Staffeln im Überblick:

10. Staffel: 15.1. bis 30.1.2016: rund 7,1 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönig: Sänger/„DSDS“-Dauerbewerber MENDERES BAĞCI

9. Staffel: 16.1. bis 31.1.2015: rund 6,8 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönigin: Ex-„Glücksrad“-Buchstabenfee MAREN GILZER

8. Staffel: 17.1. bis 1.2.2014, rund 8,0 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönigin: Ex-„Bachelor“-Kandidatin MELANIE MÜLLER

7. Staffel: 11.1. bis 26.1.2013, rund 7,5 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönig: Ex-„DSDS“-Kandidat JOEY HEINDLE

6. Staffel: 13.1. bis 28.1.2012, rund 6,7 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönigin: Schauspielerin BRIGITTE NIELSEN.

5. Staffel: 14.1. bis 29.1.2011, rund 7,7 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönig: Moderator PEER KUSMAGK.

4. Staffel: 09.1. bis 24.1.2009, rund 5,8 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönigin: Schauspielerin INGRID VAN BERGEN.

3. Staffel: 11.1. bis 26.1. 2008, rund 4,9 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönig: Sänger ROSS ANTONY.

2. Staffel: 23.10. bis 6.11.2004, rund 5,5 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönigin: Comedy-Lady DÉSIRÉE NICK.

1. Staffel: 09.1. bis 20.1.2004, rund 7,0 Millionen Zuschauer im Schnitt, Dschungelkönig: Schlagersänger COSTA CORDALIS.

Erläuterung: Zuschauer ab 3 Jahren/Quelle: RTL

Von RND/are

Medien Beitrag von Rudolf Augstein - Wie „Der Spiegel“ wurde, was er ist

Vor 70 Jahren erschien die erste Ausgabe des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ – auf Initiative der britischen Militärverwaltung. „So wurden wir angefangen“, schrieb „Spiegel“-Gründer Rudolf Augstein später. Einen Auszug seines Textes lesen Sie hier.

04.01.2017
Medien ARD-Zweiteiler „Spur der Rache“ - Willkommen bei den Lauterbachs

Berühmte Eltern sind häufig Bürde für junge Schauspieler. Stets wird verglichen – jede Kleinigkeit, jede Geste, jedes Augenzwinkern. Im Fall der Lauterbachs braucht Maya den Vergleich nicht zu scheuen. Die 14-Jährige glänzt im ARD-Zweiteiler „Spur des Rache“ an Papa Heiners Seite.

01.01.2017

„The same procedure“ – wie jedes Jahr: Butler James und sein Kampf mit dem Tigerfell - das ist ein feuchtfröhlicher Klassiker: Der Sketch „Dinner for One oder Der 90. Geburtstag“ bringt die Deutschen seit über 50 Jahren am Silvestertag in Sektlaune. Wo und wann er läuft, lesen Sie hier. Und dazu: Fakten, die Sie sicher noch nicht kennen.

31.12.2016