Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Telekom behebt bundesweite Störung
Mehr Welt Medien Telekom behebt bundesweite Störung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 18.08.2016
Kunden der Deutschen Telekom beklagten am Donnerstag Ausfälle im Festnetz und bei der Internetverbindung. Quelle: dpa
Bonn

Auf der Internetseite "allestoerungen.de" hatten sich Kunden seit dem frühen Donnerstagmorgen über Probleme im Netz beklagt. Demnach konnten sie nicht telefonieren oder eine Internetverbindung aufbauen. Um die Mittagszeit erreichten die Störungsmeldungen ihren Höhepunkt. Seitdem geht die Anzahl der gemeldeten Schwierigkeiten aber langsam zurück.

Nach Angaben der Internetseite "allestoerungen.de" traten die Ausfälle bundesweit auf, vor allem in Ballungsgebieten und Großstädten, unter anderem im Ruhrgebiet, in Berlin, Hamburg, Frankfurt (Main) und München, aber auch in Hannover. Eine Erklärung für die Störung gab es von der Deutschen Telekom zunächst nicht.

Bundesweit Kunden betroffen

Der Konzern hatte die Probleme am Morgen bestätigt. "Unsere Techniker sind informiert und arbeiten an einer Lösung", teilte die Telekom in ihrem Kundenforum mit. "Die Störung ist nicht lokal begrenzt, sondern betrifft einzelne Kunden bundesweit."

Im Laufe des Vormittags kündigte das Unternehmen an, dass die Kunden "sukzessive wieder die gewohnte Netzqualität nutzen" könnten. Später teilte die Deutsche Telekom über Twitter mit, dass "die zeitweiligen Einschränkungen, von denen einige unserer Kunden betroffen waren, jetzt auch behoben" seien.

RND/wer

Hund und Herrchen sollen sich häufig ja verdammt ähnlich sehen. Der Twitter-Account "YouAreDogNow" stellt dies unter Beweis: Für dutzende Promis- von Popstars über US-Präsidenten bis zu Donald Trump - wurden dort tierische Doppelgänger gefunden. Und nicht nur für die - jeder kann mitmachen...

18.08.2016
Medien Zustand verschlechtert - TV-Moderatorin liegt im Koma

Was mit einem Gefühl des Unwohlseins während der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele begann, wird immer mehr zum Alptraum: Eine 33-jährige Moderatorin, die für Sky Sports News aus Rio berichten sollte, kämpft in einem Krankenhaus in Rio ums Überleben.

18.08.2016

Wie viel Spaß macht die virtuelle Realität? Das lässt sich in Köln überprüfen. Dort hat die Gamescom begonnen, die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele. Am ersten Tag zeigt sich: Die neuen Welten sind noch eine Herausforderung.

17.08.2016