Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Bei Günther Jauch gehen die Lichter aus
Mehr Welt Medien Bei Günther Jauch gehen die Lichter aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 01.02.2015
Stromausfall in Berlin-Schöneberg: Auch Moderator Günther Jauch saß kurzzeitig im Dunkeln. Quelle: dpa (Archiv)
Berlin

In Berlin-Schöneberg ist am Sonntagabend der Strom ausgefallen. Die ARD-Sendung „Günther Jauch“ konnte daher zunächst nicht live auf Sendung gehen. Die Ausstrahlung begann erst um kurz nach 22 Uhr. „Wegen eines Stromausfalls in Teilen von Berlin kann "Günther Jauch" derzeit nicht live senden“, teilte die ARD rund zwanzig Minuten auf einem eingeblendeten Laufband im Fernsehen mit.

Nach Angaben der Polizei Berlin fiel der Strom lediglich in Teilen Schönebergs aus. Betroffen waren demnach 1280 Haushalte und 145 Firmen. Der Grund der Störung blieb zunächst unklar. Insgesamt dauerte der Ausfall von 21.16 Uhr bis 22.06 Uhr, hieß es.

Medien MDR-Chefredakteur Stefan Raue - „Denkweisen bleiben, Pegida nicht“

MDR-Chefredakteur Stefan Raue spricht im Interview über die islamfeindliche Pegida-Bewegung und deren Angriffe auf die Medienwelt – und warum die Berichterstattung darüber den Zenit erreicht hat.

01.02.2015
Medien Maren Gilzer ist Dschungelkönigin - Ein Sieg der Langeweile

In aller Freundschaft gewinnt die neunte Dschungelcamp-Staffel. RTL allerdings verliert Zuschauer. Ein möglicher Grund: Langeweile. Für manch waschechten Fan wird das wohl die härteste Dschungelprüfung aller Zeiten gewesen sein.

01.02.2015

Zwei Millionen Menschen in Deutschland nutzen die Flirt-App Tinder. „Deutschland ist unser wichtigster Wachstumsmarkt“, sagt der Mitgründer und Produkt-Verantwortliche Jonathan Badeen.

31.01.2015