Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien "Die jungen Ärzte" gehen in die Verlängerung
Mehr Welt Medien "Die jungen Ärzte" gehen in die Verlängerung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 14.07.2015
Das Team um Ben Ahlbeck (Philipp Danne, 3. v. r.) wird eine zweite Staffen drehen. Quelle: ARD
Erfurt

Das Ensemble der ARD-Vorabendserie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" darf langfristig planen: Die ARD will die Produktion in eine zweite Staffel schicken.

Nach den ersten 42 Folgen sollen weitere 42 produziert werden, teilte die in München angesiedelte Programmdirektion mit. Als Grund wurden die relativ guten Quoten angegeben. Mit den ersten 21 Folgen des ersten Durchgangs habe die in Erfurt angesiedelte Serie, eine Auskopplung der in Leipzig spielenden Krankenhaussoap "In aller Freundschaft" vom Dienstagabend, durchschnittlich 9,2 Prozent Marktanteil erzielt.

Das ist zwar weniger, als das Erste mit seinem Programm im Schnitt (11,8 Prozent) erzielt, aber mehr, als vorher auf dem Sendeplatz donnerstags um 18.50 Uhr verbucht wurde. Besonders gut laufe die Serie beim weiblichen Publikum, hieß es.

dpa

Medien Außergewöhnliche TV-Doku - Leben unter Serienmördern

Wie ertragen Profiler das Grauen ihres Berufsalltags? Eine außergewöhnliche TV-Dokumentation zeigt das Leben im Angesicht des Bösen.

17.07.2015
Medien Youtuber interviewt Bundeskanzlerin - LeFloid streitet mit Merkel über Homo-Ehe

Angela Merkel bleibt bei ihrem Nein zur Homo-Ehe. Zwar werde sie dafür kritisiert. "Das muss man dann aushalten", sagte die Kanzlerin im Interview mit Florian Mundt, auch bekannt als "LeFloid". Es war ihr erstes Interview mit einem Youtuber. Die Enttäuschung danach ist groß.

13.07.2015
Medien Ersatz für Tanja Tischewitsch - Angelina Heger zieht ins Dschungelcamp

Sie freut sich darauf: Angelina Heger zieht im August ins Sommer-Dschungelcamp – und jubelte direkt: "Yeah, Yeah, Yeah!" Dann wird auch niemand mehr danach fragen, dass sie nur der Ersatz für eine andere Frau ist.

13.07.2015