Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien "Zensur ist im Fernsehen weitverbreitet"
Mehr Welt Medien "Zensur ist im Fernsehen weitverbreitet"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 08.04.2016
"Die Kanzlerin stellt ein Grundrecht auf Satirefreiheit in Frage": Serdar Somuncu zur Kritik Merkels an Böhmermann. Quelle: Karlheinz Schindler/dpa
Hannover

"Redakteure streichen oft nachträglich aus Ängstlichkeit und vorauseilendem Gehorsam Sequenzen", sagte Serdar Somuncu dem RedaktionsNetzwerk Deutschland, zu dem die HAZ gehört. "In meinen 30 Jahren als Satiriker ist noch so gut wie keiner meiner Beiträge zu 100 Prozent erschienen."

Somuncu zeigte sich empört darüber, dass die Kanzlerin Angela Merkel sich für ein satirisches Schmähgericht von Jan Böhmermann über den türkischen türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan entschuldigt hat (den Bericht dazu finden Sie hier): "Ich finde Böhmermanns Gedicht weder witzig noch besonders skandalös", sagte Somuncu. "Viel erschreckender finde ich, dass die Kanzlerin ein Grundrecht auf Satirefreiheit in Frage stellt, weil sie gegenüber Erdogan Verbindlichkeiten hat und er ihr die Flüchtlingsproblematik vom Hals schaffen soll." Das sei ein einmaliger Vorgang, mit dem sie das Grundgesetz verhöhne.

Dem RND sagte Somuncu außerdem: "Provokation um der Provokation willen ist nicht meine Art. Wenn sie aber eingebettet ist in eine Aussage, nehme ich die Folgen in Kauf. Man kann jedoch nicht jeden beleidigen, der einem vor die Flinte kommt, und das nachträglich mit Satire rechtfertigen." Somuncu sorgte auf seiner Tournee als "Hassprediger" und mit Lesungen aus "Mein Kampf" für Schlagzeilen.

RND

Den Fernsehzuschauern ist sie als Moderatorin des ARD-Magazins "Panorama" bekannt. Nun ist die gebürtige Hannoveranerin Patricia Schlesinger zur künftigen RBB-Intendantin gewählt worden.

08.04.2016
Medien "Ich fühle mich erschüttert" - Böhmermann kommt nicht zum Grimme-Preis

Jan Böhmermann sorgt weiterhin für Schlagzeilen: Der "Neo Magazin Royale"-Moderator kommt nicht zur Verleihung des Grimme-Preises – wieder nur Satire? Zuletzt war der 35-Jährige wegen eines Schmähgedichtes über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in die Kritik geraten.

08.04.2016

Der "Tatort" ist für viele Deutsche ein intensiv gepflegtes Ritual zum Wochenausklang. 21 Teams und Kommissare ermitteln in Hannover, Münster, München und anderen Großstädten. Doch wer punktet bei den Zuschauern als beliebtestes Ermittlerteam?

09.04.2016