Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Medien Whatsapp: Gruppenchats mit 256 Nutzern
Mehr Welt Medien Whatsapp: Gruppenchats mit 256 Nutzern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 05.02.2016
Eine Milliarde Nutzer zählt der zu Facebook gehörende US-Messaging-Konzern Whatsapp. Quelle: Jens Kalaene/Symbolbild
Berlin

Um mit der Familie oder Freunden in Kontakt zu bleiben, ist der Gruppen-Chat eine vielgenutzte Funktion von Whatsapp. Nun haben die Entwickler des Messengers die maximal mögliche Teilnehmerzahl in Gruppen-Chats von bisher 100 auf 256 erhöht – genug, um ganze Vereine oder die gesamte Belegschaft kleiner Unternehmen gleichzeitig im Chat zu vernetzen.

WhatsApp hat den Rekord von einer Milliarde aktiven Nutzern geknackt und erweitert womöglich daher die Funktion. Genauere Informationen wie, warum ausgerechnet 256 Teilnehmer, gab das Unternehmen nicht. Voraussetzung für die neue Funktion ist die jüngste Version der App, also 2.12.367 bei Android und 2.12.13 bei iOS.

dpa

Über sechs Ecken sei jeder mit jedem seiner Mitmenschen verbunden. Das behauptete der Schriftsteller John Guare in den neunziger Jahren. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg stellte fest, dass die Anzahl der "Ecken" wesentlich geringer ist.

05.02.2016

"Wir sind doch kein Flüchtlingsheim!" – In der neuen ZDF-Webserie "Familie Braun" müssen zwei Neonazis ein schwarzes Mädchen aufnehmen. Die Mutter, mit der einer der Männer einen One-Night-Stand hatte, wird abgeschoben.

05.02.2016
Medien Buch über den "Spiegel"-Gründer - "Rudolf Augstein hat mich immer bestärkt"

Irma Nelles hat ein Buch über ihre Zeit mit "Spiegel"-Chef Rudolf Augstein geschrieben. Bis zu seinem Tod war sie seine Büroleiterin. Ein Gespräch über Kränkungen, Annäherungsversuche und Charakter.

04.02.2016