Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Vietnams Präsident Quang (61) stirbt an Krankheit
Mehr Welt Vietnams Präsident Quang (61) stirbt an Krankheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:25 21.09.2018
Vietnams Präsident Tran Dai Quang. Quelle: Kham/Pool Photo via AP
Hanoi

Der vietnamesische Staatspräsident Tran Dai Quang ist im Alter von 61 Jahren einer ernsten Krankheit erlegen. Das teilte die Regierung am Freitag mit. Er sei in einem Militärkrankenhaus in Hanoi verstorben. Quang war de facto der zweitmächtigste Mann in dem asiatischen Land nach dem Generalsekretär der Staatspartei, Nguyen Phu Trong.

Das Parlament hatte den Vier-Sterne-General im April 2016 zum Präsidenten gewählt. Er war 2011 zum Minister ernannt worden und hatte zuvor Karriere im Ministerium für öffentliche Sicherheit gemacht. Die Nationalversammlung hat für Oktober eine Sitzung geplant. Es wird erwartet, dass sie einen neuen Präsidenten wählt.

Quangs letzte öffentliche Auftritte waren bei einem Politbüro-Treffen der Staatspartei und einem Empfang für eine chinesische Delegation am Mittwoch. Vergangenes Jahr war Quang einen Monat lang nicht in der Öffentlichkeit erschienen, was Spekulationen über seinen Gesundheitszustand ausgelöst hatte.

Von RND/AP