Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Mann vergeht sich an Stute
Mehr Welt Mann vergeht sich an Stute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 28.02.2018
In der Nähe von Stuttgart hat sich ein Mann an einem Pferd vergangen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Aichwald

Die Polizei sucht in der Nähe von Stuttgart einen Mann, der sich an einem Pferd vergangen haben soll. Dazu überprüfen die Ermittler Reitställe in der Region. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte, werden Betreiber und auch Reiter befragt, um Hinweise auf den Täter zu bekommen.

Der Polizei zufolge hatte ein Stallbesitzer in der Nacht zum Sonntag in Aichwald im Kreis Esslingen einen Mann erwischt, der sich an einer Stute verging. Er konnte flüchten. Nach ersten Ermittlungen war er über das Tor in den Pferdestall und in die Box der Stute eingedrungen. „Dort stieg er auf einen in dem Stall vorgefundenen Hocker und verging sich sexuell an dem Tier“, hatte die Polizei mitgeteilt. Der Mann ist demnach 20 bis 25 Jahre alt und sprach akzentfreies Deutsch.

Von RND/dpa

Es ist das Ende einer Ära: Im Rahmen einer gemeinsamen Kabinettssitzung in Kiel haben die Landesregierungen Schleswig-Holsteins und Hamburgs am Mittwochvormittag dem Verkauf der HSH Nordbank an die US-Finanzinvestoren Cerberus und Flowers zugestimmt.

28.02.2018
Welt Klaus Staeck wird 80 - Plakat-Kunst für die Demokratie

Kunst gegen den „Übermut der Starken“: Klaus Staeck kommentiert und provoziert mit seinen Plakaten seit rund 50 Jahren die Politik. Er produziert „Demokratiebedarf“, sagt er. Am 28. Februar wird er 80 Jahre alt.

28.02.2018
Welt Zigarettenpreise, Streaming, Urheberrecht - Das ändert sich im März

Auch im März gibt es einige neue Regelungen und Gesetzesänderungen, die das Leben der Verbraucher verändern: Raucher müssen tiefer in die Tasche greifen, dafür können Streaming-Nutzer sich über ein grenzenloses Angebot und einige Arbeitnehmer über mehr Geld freuen. Eine Übersicht.

28.02.2018