Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Macron will für Kurden im Syrienkrieg vermitteln
Mehr Welt Macron will für Kurden im Syrienkrieg vermitteln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 30.03.2018
Emmanuel Macron. Quelle: imago/PanoramiC
Paris

Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat den kurdisch geführten Syrischen Demokratischen Kräften (SDF) die Unterstützung seines Landes zugesagt. Das teilte der Élyséepalast am Donnerstagabend nach dem Empfang einer SDF-Delegation in Paris mit. Macron hoffe, dass mithilfe Frankreichs und der internationalen Gemeinschaft ein Dialog zwischen der SDF und der Türkei hergestellt werden könne, hieß es. Die SDF werden von der Kurdenmiliz YPG angeführt.

Knapp zwei Monate nach dem Beginn der Militäroffensive gegen die Kurdenmiliz YPG in Nordwestsyrien hatten die türkische Armee und verbündete Rebellen am 18. März die umkämpfte kurdische Stadt Afrin eingenommen.

Die Türkei hatte den Militäreinsatz am 20. Januar begonnen. Sie sieht die YPG wegen ihrer engen Verbindungen zur verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK als Terrororganisation und begründet den Einsatz mit Selbstverteidigung. Die PKK steht in der Türkei, Europa und den USA auf der Terrorliste.

Von dpa7RND

Bei einem Brand in einem voll besetzten Bus sind am Freitag in Thailand mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Das Feuer brach kurz nach der Abfahrt in der Nähe der Grenze zum Nachbarstaat Myanmar aus, wie die Polizei mitteilte. Spekuliert wird, dass es durch eine Zigarette ausgelöst worden sein könnte.

30.03.2018

Es fehlt schlichtweg die Sonne: Die niedersächsischen Bauern werden erst nach Ostern den ersten Spargel stechen. Auf dem Markt ist bisher nur Stangengemüse aus beheiztem Anbau – und das ist dementsprechend teuer.

30.03.2018

Olaf Scholz lehnt eine grundlegende Hartz IV-Reform ab. Dafür hat er sich nun die Kritik mancher Genossen eingehandelt. Der Berliner SPD-Fraktionschef will eine offene Debatte. Scholz sei gut beraten, die Diskussion nicht abzuwürgen, sondern laufen zu lassen.

30.03.2018