Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Lkw-Fahrer wird auf Autobahn beschossen
Mehr Welt Lkw-Fahrer wird auf Autobahn beschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 23.08.2018
Symbolfoto Quelle: dpa
Ammerland

Auf der Autobahn 28 ist möglicherweise gezielt auf einen Lastwagen geschossen worden. Der 60-jährige Fahrer des Sattelzuges bemerkte nach Polizeiangaben während seiner Fahrt kurz vor einer Autobahnbrücke bei Bad Zwischenahn (Kreis Ammerland) einen Schaden an seiner Windschutzscheibe. Gleichzeitig habe er auf der Brücke einen Mann mit Schusswaffe entdeckt. Bei einer Überprüfung des Fahrzeugs stellte sich später heraus, dass in der Scheibe tatsächlich ein Loch war.

Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung

Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln nun wegen eines versuchten Tötungsdeliktes und des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Eine Suche nach dem mutmaßlichen Täter blieb erfolglos. Dem 60-jährigen Fahrer gehe es gut, sagte eine Polizeisprecherin.

Kein Einzelfall

In den vergangenen Wochen war es mehrfach zu ähnlichen Vorfällen gekommen. An drei Fahrzeugen, die zuvor auf der Autobahn 29 bei Oldenburg unterwegs gewesen waren, stellte die Polizei ähnliche Schäden fest. Zweimal war eine Seitenscheibe zerbrochen, einmal konnte ein Loch in der Scheibe festgestellt werden. Ob die Vorfälle zusammenhängen, wird nun ermittelt.

Vor einer Woche wurde auf der Autobahn 1 bei Bremen auch in zwei Fällen auf Wohnwagen geschossen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Besitzer stellten jeweils ein Einschussloch in ihren Wohnanhängern fest. Bei einer späteren Überprüfung fand die Polizei auch Projektile im Innenraum der Wohnwagen.

Von RND/dpa

Immer mehr Fische werden in Fischfarmen, sogenannten Aquakulturen, gezüchtet. Die dortige Fütterung mit Fisch aus Wildfang ist jedoch teuer und umweltbelastend. Forscher suchen nach Alternativen. Für Buntbarsche sind sie fündig geworden.

22.08.2018

Erst Breakdance in der DDR, dann Musikfernsehen in Berlin – Bürger Lars Dietrich gehört zur Popkultur der Neunziger. Inzwischen macht er vor allem Fernsehen und Musik für Kinder. Ein Gespräch über Viva-Wehmut, Kindermusik und Vaterstolz.

22.08.2018

Antimuslimische Angriffe werden seltener, auch die Zahl der Angriffe auf Moscheen sinkt im ersten Halbjahr 2018 deutlich. Die Zahl der Verletzten jedoch stieg.

22.08.2018