Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Leiche von Sophia L. wird nach Deutschland gebracht
Mehr Welt Leiche von Sophia L. wird nach Deutschland gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:11 27.08.2018
Die spanische Polizei hat ihre Ermittlungen im Mordfall der Studentin Sophia L. eingestellt. Quelle: Jesus Andrade/dpa
Leipzig

Der Leichnam der getöteten Studentin Sophia L. wird demnächst von Spanien nach Deutschland gebracht. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Ein von den spanischen Behörden parallel geführtes Ermittlungsverfahren sei nun abgeschlossen. Ein spanisches Gericht habe deshalb der beantragten Freigabe zur Überführung des Leichnams zugestimmt. Dieser soll nach einer weiteren rechtsmedizinischen Untersuchung in Deutschland schnellstmöglich zur Bestattung freigegeben werden. Auch die Auslieferung des 41 Jahre alten Tatverdächtigen aus Spanien stehe unmittelbar bevor.

Die in Amberg in der Oberpfalz geborene 28-Jährige wollte Mitte Juni von Leipzig in Richtung Nürnberg trampen. Dabei wurde sie nach den Ermittlungen von einem 41 Jahre alten Lastwagenfahrer an der A9 an einer Tankstelle im nordsächsischen Schkeuditz mitgenommen und in Oberfranken umgebracht. Die Leiche Sophias wurde eine Woche später in Spanien gefunden. Zwei Tage danach wurde der Lkw-Fahrer aus Marokko in Spanien festgenommen.

Kripobeamte der Ermittlungsgruppe „Rastplatz“ sollen den Tatverdächtigen in Spanien abholen und ihn nach Bayreuth bringen. Nach der Eröffnung des Haftbefehls wegen Mordes beim Amtsgericht Bayreuth soll er in einer oberfränkischen Justizvollzugsanstalt in Untersuchungshaft kommen. Wann die teils noch ausstehenden Ermittlungsakten, Asservate sowie der Lastwagen nach Deutschland gebracht werden, stehe derzeit noch nicht fest, hieß es.

Von RND/dpa

Ökonomen sind schnell bei der Hand mit der Forderung nach einer längeren Lebensarbeitszeit. Aber zur Gegenfinanzierung eines stabilen Rentenniveaus gibt es auch andere Instrumente. Leider hat die SPD dazu bislang kein überzeugendes Konzept vorgelegt, findet Rasmus Buchsteiner.

27.08.2018

In seinem Roman „Der Outsider“ erzählt Stephen King, wie ein Mann von der Gesellschaft verstoßen wird. Ein echtes Monster gibt es auch wieder.

28.08.2018

Nach der tödlichen Messerattacke am Wochenende befindet sich Chemnitz noch immer im Ausnahmezustand. Linke und Rechte treffen auch am Montag bei Demonstrationen wieder aufeinander, es gibt Verletzte und Verstöße, die Polizei stößt zeitweise an ihre Grenzen – die Lage in Bildern.

27.08.2018