Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Autofahrer will nach Unfall Feuerwehrleute verprügeln
Mehr Welt Autofahrer will nach Unfall Feuerwehrleute verprügeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 30.11.2018
Symbolbild. Quelle: Archiv
Leer

Einsatzkräfte der Feuerwehr im Landkreis Leer wollten einen Autofahrer aus seiner misslichen Lage befreien und kassierten als Dank fast eine Abreibung. Der Mann sei am Donnerstagabend im Bereich des Herrenweges mit seinem Auto von der Straße abgekommen und in einem Graben gelandet, teilte die Feuerwehr mit. Bei dem Aufprall wurde er in seinem Wagen eingeklemmt. Anrückende Feuerwehrkräfte befreiten den Leichtverletzten.

Statt zu danken, schlug der jedoch auf die Helfer ein – doch die dicke Schutzkleidung bewahrte die Feuerwehrleute vor Verletzungen. Der Autofahrer wurde schließlich von der Polizei ins Krankenhaus begleitet.

Von RND/dpa

Eine 53-Jährige ist in Bremen mit ihrem Auto mit einen Streifenwagen kollidiert. Zuvor war sie bei rot über eine Ampel gefahren. Zwei Polizisten wurden in ein Krankenhaus gebracht.

30.11.2018

Die Geschäftsinteressen und politischen Ambitionen von Donald Trump waren offenbar weit enger miteinander verstrickt als bisher bekannt. Der frühere Anwalt des US-Präsidenten legte am Donnerstag vor einem New Yorker Gericht pikante Details offen.

30.11.2018

Zurück zur Meisterpflicht im Handwerk? In einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen rät die Bundesregierung mit Blick auf den bestehenden Mangel an Installateuren, Elektrotechnikern und Klempnern ab – und räumt mit einem weit verbreiteten Vorurteil auf.

30.11.2018