Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
23 Parteien melden sich zur Landtagswahl an

Wahlen 23 Parteien melden sich zur Landtagswahl an

Bei der hessischen Landtagswahl am 28. Oktober wollen 23 Parteien antreten und damit fünf mehr als 2013. Über die Zulassung entscheide der Landeswahlausschuss am 31. August, teilte die Landeswahlleitung am Montag mit.

Voriger Artikel
AfD startet Landtagswahlkampf: 1600 Menschen demonstrieren
Nächster Artikel
Duell von Koalition und Opposition kurz vor der Wahl

Ein Mann sitzt in einer Wahlkabine.

Quelle: Peter Endig/Archiv

Wiesbaden. "Er hat zu prüfen, ob die Listen und die Bewerberinnen und Bewerber den Anforderungen des Landtagswahlgesetzes entsprechen", hieß es.

Angemeldet haben sich demnach die fünf bereits im Landtag vertretenen Parteien CDU, SPD, FDP, Grüne und Die Linke. Hinzu kommen unter anderem die AfD, Freie Wähler, die Piraten und die NPD. Parteien, die nicht im Landtag vertreten sind, mussten nachweisen, dass ihre Landesliste von mindestens 1000 Wahlberechtigten unterstützt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Landtagswahl 2018