Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt 86-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Mehr Welt 86-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 30.06.2018
Bei einem Auffahrunfall auf der A28 bei Hatten (Landkreis Oldenburg) ist ein 86-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Quelle: dpa
Hatten (Landkreis Oldenburg)

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 28 bei Hatten im Landkreis Oldenburg ist ein 86-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Autobahnpolizei am Samstag mitteilte, sah eine 23-jährige Autofahrerin den Motorradfahrer am Freitagabend aufgrund der sehr tief stehenden Sonne zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf den 86-Jährigen auf.

Dieser kam daraufhin zu Fall und rutschte über die Fahrbahn, bevor er an der Außenschutzplanke zum Liegen kam. Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich den Angaben zufolge in Richtung Oldenburg zwischen der Anschlussstelle Hatten und dem Autobahnkreuz Oldenburg-Ost.

In den letzten Tagen ist es zu mehreren Unfällen mit Senioren gekommen: In Hamburg starb ein 88-Jähriger, als er mit seinem Auto durch die Wand eines Parkhauses stürzte. In Delmenhorst ist ein 86-Jähriger in eine Sitzgruppe gefahren und verletzte vier Menschen, zwei davon schwer.

Von RND/dpa

Der EU-Gipfel war ein Erfolg, das sieht auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder so. Allerdings verdanke Merkel den Beschluss auch der CSU, meint Söder. Er fordert nun nationale Maßnahmen.

30.06.2018

Auf den EU-Gipfel folgen die Verhandlungen: Kanzlerin Angela Merkel hat bereits Zusagen zur schnellen Flüchtlingsrückführung eingeholt. 14 Länder wollen sich bisher daran beteiligen, heißt es in einem Schreiben. Zwei Staaten haben der Vereinbarung bereits widersprochen.

30.06.2018

Im Kampf gegen die Altersarmut hat die Bundesregierung sich auf eine Rentenerhöhung von über drei Prozent geeinigt: Das erste Mal bekommen die 21 Millionen Rentner den neuen Satz im Juli. Doch die Aufstockung setzt die Rentenkasse unter Druck.

30.06.2018