Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt 70-Jährige überfährt versehentlich Ehemann
Mehr Welt 70-Jährige überfährt versehentlich Ehemann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 07.11.2018
Der Ehemann erlag seinen Verletzungen noch am Unfallort. Quelle: dpa
Landkreis Nienburg

Eine 70 Jahre alte Autofahrerin hat im Landkreis Nienburg ihren Ehemann aus Versehen überfahren und dabei tödlich verletzt. Der 71-Jährige sei am Mittwoch noch am Unfallort in Hoya gestorben, teilte die Polizei mit.

Frau übersieht Ehemann

Die Frau aus dem Landkreis Verden hatte ihren Ehemann am Mittag abholen wollen. In einer verkehrsberuhigten Straße setzte sie ihr Fahrzeug zurück und übersah dabei ihren wartenden Ehemann, der sich hinter dem Auto befand. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Die 70-Jährige erlitt einen Schock.

Von dpa

Mit gelber Farbe auf dem größten Kreisverkehr Berlins wollte die Umweltschutzorganisation Greenpeace auf die Energiewende aufmerksam machen – und richtete damit ein Verkehrschaos an. Das hat jetzt juristische Folgen für die Aktivisten: Zahlreiche Büros wurden von der Polizei durchsucht.

07.11.2018

In dem Produkt könnten sich Metallborsten einer Reinigungsbürste befinden: Aus diesem Grund ruft der Drogeriemarkt dm Bio-Kokosriegel zurück.

07.11.2018

Nach Angela Merkel will sich angeblich auch Horst Seehofer als Parteichef zurückziehen – laut mehrerer Medienberichte. Auch sein möglicher Nachfolger soll schon feststehen. Seehofers Sprecher allerdings dementiert den Bericht.

07.11.2018