Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Sprengel-Museum in Hannover ist Publikumsmagnet
Mehr Welt Kultur Sprengel-Museum in Hannover ist Publikumsmagnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 16.12.2009
Das Sprengel-Museum in Hannover. Quelle: Frank Wilde
Anzeige

Die Besucherzahl stieg auf 345.000. Im Vorjahr waren es 144.000. Das teilte eine Stadtsprecherin am Mittwoch mit.

Zu dem enormen Erfolg trug vor allem die Expressionisten-Schau „Marc, Macke und Delaunay“ bei, die mehr als eine Viertelmillion Besucher gesehen haben. Auch die Herrenhäuser Gärten, die als Wahrzeichen von Hannover gelten, verbuchen einen Erfolg. 465.000 Besucher flanierten 2009 durch die Anlagen - 30.000 mehr als im Vorjahr.

lni

Der Verein Deutsche Sprache hat wieder die nervigsten und überflüssigsten Worte des Jahres gewählt: 2009 hat es der Begriff „Sale“ an die Spitze geschafft. Auf den weiteren Plätzen folgten „Hypo Real Estate“ und „Comedian“.

16.12.2009

Bis vor ein paar Jahren war es einfach, in Hannover Kino zu machen. Auf der einen Seite gab es die Multiplex-Kinos, die ihre Leinwände vornehmlich mit Hollywood-Produktionen bestückten. Auf der anderen Seite standen die Kunstkinos. Lange Zeit betrieb Cinemaxx-Gründer Hans-Joachim Flebbe sogar beide Standorte gemeinsam. Diese Zeiten sind vorbei.

Stefan Stosch 15.12.2009

Vor 150 Jahren starb Wilhelm Grimm, der Herausgeber der „Kinder- und Hausmärchen“. Märchen, die uns, vom „Froschkönig“ bis zum „Goldenen Schlüssel“, seit unserer Kindheit vertraut sind

15.12.2009
Anzeige