Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Gauck legt Grundstein für Berliner Schloss
Mehr Welt Kultur Gauck legt Grundstein für Berliner Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 12.06.2013
Großbaustelle: Die Baustelle des Berliner Stadtschlosses.
Berlin

Bundespräsident Joachim Gauck hat nach Jahre langem Streit am Mittwoch den Grundstein für den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses gelegt. Die frühere Residenz der Preußenkönige in der Mitte Berlins werde ein lebendiger Ort der Weltkulturen werden, sagte Gauck beim traditionellen Hammerschlag auf dem Schlossplatz. Unter dem Namen Humboldtforum sollen im Schloss ab 2019 die Schätze der außereuropäischen Kulturen aus den Berliner Museen gezeigt werden.

Für das neue Schloss mit seiner Barockfassade hatte der Bundestag mehrheitlich votiert, es gab aber auch viel Kritik an der Rekonstruktion. Die Kosten liegen bei 590 Millionen Euro.

Kultureller Leuchtturm für Berlin

Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU), sagte, der Wiederaufbau sei eines der bedeutendsten Kulturvorhaben Deutschlands und werde der deutschen Hauptstadt seine historische Mitte wiedergeben. Bundesbauminister Peter Ramsauer (CSU) rief die Menschen dazu auf, das Schloss zu einem "wahrhaftigen Haus des Volkes" zu machen. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) sagte, die Stadt erhalte einen neuen kulturellen Leuchtturm.

dpa

Kultur Spurensuche in Buchform - Im Kopf des Neandertalers

Wie fühlte es sich wohl an, ein Neandertaler zu sein? Dieser Frage gehen die Wissenschaftsautoren Thomas Wynn und Frederick L. Coolidge in ihrem Buch "Denken wie ein Neandertaler" nach. Eine spannende Spurensuche.

Ronald Meyer-Arlt 11.06.2013

Inspirieren lässt sie sich von Künstlern wie Disney-Zeichner Carl Barks, E. O. Plauen, George Grosz – und von Wilhelm Busch. Im September erhält Franziska Becker nun den nach Busch benannten Preis.

11.06.2013

Keinen Tag sollte München ohne Ägypten sein - das war das erklärte Ziel von Museumsdirektorin Schoske. Und sie hat Wort gehalten: Erst am Sonntagabend schloss das alte Ägyptische Museum, am Montagmorgen hatten die „VIPs“ des alten Ägypten ein neues - besseres - Zuhause.

10.06.2013