Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Kultur Brad Pitt unter Marc Forsters Regie in Zombiefilm
Mehr Welt Kultur Brad Pitt unter Marc Forsters Regie in Zombiefilm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 28.07.2010
Brad Pitt Quelle: Universal

Schon seit längerem steht fest, dass es Bond-Regisseur Marc Forster („Ein Quantum Trost“) mit den außerirdischen Bösewichten aufnehmen will. Das Sciene-Fiction-Drama „World War Z“ dreht sich um einen Forscher, der die wenigen Überlebenden eines weltweiten Angriffs durch die Monster interviewt.

Brad Pitt („Der seltsame Fall des Benjamin Button“, „Inglourious Basterds“) hatte sich bereits 2006 die Filmrechte für das damals gerade erschienene Buch gesichert. Der Roman stammt von Max Brooks, Autor der Kultsatire „Zombie Survival Guide“. Während sein Bestseller von 2003 Überlebensratschläge für eine Zombie-Invasion erteilt, spielt das neue Buch zehn Jahre nach einem Zombie-Krieg.

J. Michael Straczynski, der zuletzt das Skript für den Eastwood-Film „Der fremde Sohn“ verfasste, wird den Bestseller für die Leinwand adaptieren. Pitt dreht derzeit den Baseball-Streifen „Moneyball“, Forster ist noch mit „Machine Gun Preacher“ beschäftigt.

dpa

Hollywoods Glaube ans Remake ist ungebrochen: James-Bond-Darsteller Daniel Craig spielt die Hauptrolle in einer US-Version von Stieg Larssons „Millennium-Trilogie“.

Stefan Stosch 27.07.2010

Seit über 30 Jahren ein unzertrennliches Paar: Mit dem faulsten Kater der Welt wurde Jim Davies berühmt - am Mittwoch feiert der Comic-Zeichner seinen 65. Geburtstag. Mit Garfield verbindet ihn mehr als nur eine Erfindung.

27.07.2010

Regisseur Hans Neuenfels inszeniert, Dirigent Andris Nelsons dirigiert: Der neue „Lohengrin“ in Bayreuth überzeugt vor allem musikalisch.

Rainer Wagner 27.07.2010