Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Kultur
Kino
Ich schau dir in die Augen, Kleines: Anastasia Steele (Dakota Johnson) und Christian Grey (Jamie Dornan) vor der ersten Ehekrise.

Die Softpornoschnulzenserie findet ihren Abschluss mit Eheschließung, Ehekrise, Terror und Schwangerschaft: „Fifty Shades of Grey – Befreite Lust“ (Kinostart am 8. Februar) kaschiert seinen dürftigen Plot mit Szenen, die den Zuschauer ermüden.

  • Kommentare
mehr
Schriftsteller
Der Schriftsteller Gregor Dorfmeister starb im Alter von 88 Jahren.

Der deutsche Schriftsteller Gregor Dorfmeister ist tot. Der Autor starb am Sonntag in Bad Tölz im Alter von 88 Jahren. Das von eigenen Erfahrung stark geprägte und später verfilmte Werk „Die Brücke“ machte Dorfmeister weltberühmt.

  • Kommentare
mehr
Feuilleton-Debatte
Dieses Bild wurde in Manchester zeitweilig abgehängt.

Neue Prüderie gegen alten Machismo: Die Debatte um Sexismus und Diskriminierung treibt zensorische Blüten in der Welt der Kunst. In Manchester wurde das Bild „Hylas“ zeitweilig abgehängt, in New York gibt es eine Petition gegen ein Bild, das den Schritt einer Frau zeigt. Aber ist die Abbildung weiblicher Nacktheit schon gleich sexistisch?

  • Kommentare
mehr
Kino
Beginnt neu: Nora (Johanna Wokalek) will ihr Leben sortieren, Freiheit erlangen – auch wenn sie zunächst nicht weiß, was das wirklich bedeutet.

Nach dem emotionalen Kältetod: In „Freiheit“ (Kinostart: 8. Februar) verschwindet eine Mutter aus ihrem alten Leben und begibt sich auf die lange Reise zu sich selbst. Die Schauspielerin Johanna Wokalek besitzt in diesem Drama von Regisseur Jan Speckenbach eine beinahe unheimliche Präsenz.

  • Kommentare
mehr
Kino
Trau, schau, wem? Beckett (Woody Harrelson, l.) wird Mentor des jungen Han Solo (Alden Ehrenreich). Wird er unseren liebsten Raumschiffpiloten verraten?

Der erste Trailer zu „Solo – A Star Wars Story“ (Kinostart am 24. Mai) ist da. Kommt Alden Ehrenreich als junger Weltraumheld Han Solo attraktiv rüber? Kennt „Game of Thrones“-Star Emilia Clarke wirklich seine tiefsten Geheimnisse? Ist Woody Harrelson vertrauenswürdig als sein Mentor? Und wo bleibt eigentlich Darth Vader? Schon gibt es weitere Nachrichten: Die „Game of Thrones“-Macher planen eine weitere Filmtrilogie und eine „Star Wars“-Fernsehserie soll es auch geben.

mehr
Literaturband „Schräge Typen“
Vielfachbegabt: Tom Hanks.

Tom Hanks debütiert mit dem Erzählband „Schräge Typen“ als Schriftsteller. Er ist nicht der einzige schreibende Schauspieler. Hier lesen Sie, wen es sonst noch vom Filmset an den Schreibtisch drängt.

  • Kommentare
mehr
“Gilgamesch“ als Comic-Abenteuer
Die Faszination des Gilgamesch-Epos, das sich aus vielen einzelnen Erzählungen speist, währt seit über tausend Jahren. Jetzt hat sich der Comiczeichner Jens Harder des historischen Stoffes angenommen.

Vom mächtigen Herrscher und seinem wilden Freund: Jens Harders Comic “Gilgamesch“ greift das älteste überlieferte Epos der Menschheit auf. Er wirkt hier wie ein moderner Actionthriller.

mehr
Wiener Burgtheater
Der frühere Burgtheaterdirektor Matthias Hartmann (Archivbild) wittert einen Intrige.

Der offenen Brief hat es in sich. Der frühere Burgtheater-Regisseur Matthias Hartmann soll einst an der berühmten Wiener Schauspielstätte eine „Atmosphäre der Angst“ verbreitet haben, heißt es in dem Schreiben. Hartmann sieht darin eine Intrige gegen seine Inszenierung „Lazarus“.

  • Kommentare
mehr
Menschen im Museum
“Der Moment ist meine Beute“: Der österreichische Fotograf Stefan Draschan durchstreift Europas Museen – und stolpert über verblüffende Ähnlichkeiten zwischen den Bildern und den Menschen, die sie anschauen.

Der österreichische Fotograf Stefan Draschan durchstreift Europas Museen – auf der Suche nach Ähnlichkeiten zwischen Betrachter und Kunstwerk. Was er findet, sind verblüffende Analogien. Aber für den richtigen Moment bleiben ihm oft nur Sekunden.

mehr
Verdacht auf Vergewaltigung
Schon jetzt scheint das Image Tariq Ramadans schwer beschädigt. Im November beurlaubte die britische Universität Oxford den Professor für zeitgenössische Islamstudien.

Tariq Ramadan gilt als Stimme eines selbstbewussten Islam in Europa, manche sehen ihn in gefährlicher Nähe zu islamistischen Thesen. Nun könnten Vergewaltigungsvorwürfe den Intellektuellen zu Fall bringen: Seit Mittwoch ist er in Polizeigewahrsam.

  • Kommentare
mehr
Temptations-Leadsänger
Die US-Soul-Gruppe „The Temptations“ (l-r): Melvin Franklin, Dennis Edwards, Otis Williams, Richard Street und Glenn Leonard.

Im Kirchenchor formte er seine Stimme, mit Motown brachte er sie zur Perfektion: Dennis Edwards prägte den Sound der Temptations entscheidend mit. Musikalisch ging der Sänger mehrfach eigene Wege, blieb der Gruppe aus Detroit aber ein Leben lang verbunden.

  • Kommentare
mehr
Michael Robotham
Michael Robotham.

Der australische Thrillerstar Michael Robotham legt seinen zweiten Roman außerhalb seiner beliebten Krimireihe vor: „Die Rivalin“. Seine Fans werden einige liebgewonnene Elemente darin wiederfinden.

  • Kommentare
mehr