Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Gegen Baum geprallt – 59-Jähriger stirbt
Mehr Welt Gegen Baum geprallt – 59-Jähriger stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 30.03.2018
Frontal gegen einen Baum ist ein 59-Jähriger mit seinem Fahrzeug geprallt. Er starb an den Folgen des Unfalls. Quelle: Polizei Stade
Stade

 Nach einem Autounfall in Helmste (Landkreis Stade) ist ein 59-Jähriger im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei in der Nacht zum Freitag mitteilte, hatte der Mann am Donnerstag auf einer Landstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto kam auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und wurde durch die Wucht auf die Straße zurückgeschleudert. Rund 50 Feuerwehrleute mussten den 59-Jährigen mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreien. Trotz der Bemühungen der Ärzte starb der Fahrer laut Polizei wenige Stunden später in einer Klinik in Stade.

Von dpa

Die diplomatische Krise nach dem Anschlag auf den ehemaligen russischen Spion Sergej Skripal spitzt sich weiter zu. Russland hat am Donnerstag die Schließung des US-Konsulats in St. Petersburg angeordnet.

29.03.2018

Kurz vor Ostern hat die italienische Polizei bei einer Anti-Terror-Razzia mehrere Verdächtige festgenommen. Sie sollen in Kontakt mit dem Berliner Attentäter Anis Amri gestanden und selbst Anschläge geplant haben.

29.03.2018

Der Tochter des ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal geht es nach dem Giftanschlag vor vier Wochen offenbar besser. Das teilte das Krankenhaus in Salisbury mit. Ihr Vater hingegen befindet sich weiterhin in einem kritischen Zustand.

29.03.2018