Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Motorradfahrer bei Unfall mit Reh schwer verletzt
Mehr Welt Motorradfahrer bei Unfall mit Reh schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 29.09.2018
Symbolbild Quelle: dpa / Martin Schutt
Ankum

Bei einem Zusammenstoß mit einem Reh ist ein 50 Jahre alter Motorradfahrer im Kreis Osnabrück schwer verletzt worden. „Der Fahrer war auf der Bundesstraße in Ankum unterwegs, als das Tier plötzlich auf die Fahrbahn lief“, sagte ein Polizeisprecher.

Straße wurde gesperrt

Nach dem Aufprall rutschte der Mann über die Straße und stürzte in einen Graben. Er wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Für die Bergungsarbeiten wurde die B214 zwischen Ankum und Schwagstorf für etwa eine Stunde gesperrt.

Von lni

Es war eine turbulente Woche in der Berliner Politik: In der GoKo kriselte es, dann gab es doch Konsens in der Causa Maaßen. Schließlich erschütterte die Fraktionsvorsitzenden-Wahl die Union. Die Zeichen stehen auf Aufbruch – politisch und gesellschaftlich. Wie geht es weiter? Antworten vom RND-Flurfest.

30.09.2018

Die Bundesregierung verhandelt mit der Autoindustrie über sogenannte Hardware-Nachrüstungen für Diesel-Autos. Was macht Stickoxid so gefährlich? Warum ist eine Umrüstung so teuer? Und wie funktioniert das technisch? Die wichtigsten Antworten im Überblick.

30.09.2018

Als die Essener Tafel zu Beginn des Jahres einen Aufnahmestopp für Ausländer verhängt hatte, sorgte das bundesweit für Aufsehen. Nun zieht sich der Chef der Einrichtung aus dem NRW-Landesvorstand zurück.

29.09.2018