Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt Kettensäge trifft 79-Jährigen ins Gesicht
Mehr Welt Kettensäge trifft 79-Jährigen ins Gesicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 26.07.2018
Northeim

Seine laufende Kettensäge ist einem 79-Jährigen im Harz ins Gesicht gefallen, danach ist er blutüberströmt mit seinem Traktor nach Hause gefahren. Der Mann hatte am Donnerstagmorgen alleine in einem Waldgebiet bei Elvershausen im Landkreis Northeim Bäume gefällt, wie die Polizei mitteilte. Eine Wurzel schnellte dabei zurück, wodurch der Senior stürzte. Die Kettensäge verletzte ihn in der rechten Gesichtshälfte, nach Polizeiangaben „erheblich“. Nach dem Unfall stieg der 79-Jährige auf seinen Trecker und fuhr zurück. Dort behandelte ihn ein Notarzt, bevor er von einem Hubschrauber in ein Krankenhaus in Göttingen geflogen wurde.

Von RND/lni

War es ein versuchter Ehrenmord? In Essen hat die Polizei zwölf Syrer verhaftet, die einen Landsmann niedergestochen haben. Auslöser für den Messerangriff soll eine junge Frau gewesen sein.

26.07.2018

Deutschland schwitzt weiter: Am Mittwoch knackten die Temperaturen in Deutschland die 37-Grad-Marke – und das Thermometer klettert weiter. Wo war es an heißesten und welche Spitzenwerte wurden erreicht?

26.07.2018

Nur zwei Mal in 26 Jahren hatten Astronomen die Gelegenheit, einen Stern beim Umkreisen eines Schwarzen Lochs genau zu beobachten. Dank verbesserter Instrumente konnten sie nun Einsteins Relativitätstheorie bestätigen.

26.07.2018