Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Welt 74-Jähriger stirbt bei Kollision zweier Autos
Mehr Welt 74-Jähriger stirbt bei Kollision zweier Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 24.08.2018
Unfall im Kreis Northeim: Ein 74-Jähriger starb im Krankenhaus.
Salzderhelden

Beim Zusammenstoß zweier Pkw auf der B3 ist im Landkreis Northeim ein 74 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der Rentner am Donnerstag beim Abbiegen von der Bundesstraße in der Nähe von Salzderhelden offenbar ein entgegen kommendes Fahrzeug übersehen. Sein Auto krachte mit dem Pkw zusammen.

Der 74-Jährige wurde zwar noch ins Krankenhaus gebracht, erlag dort aber nach Reanimationsmaßnahmen seinen Verletzungen. Der 58 Jahre alte Fahrer des zweiten Pkw wurde leicht verletzt.

Die B3 war während der Bergungsarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt.

Von dpa/RND

Während am ersten Tag der Südkaukasus-Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) noch gegenseitige Unterstützung versprochen wurde, wird Merkel am zweiten Tag deutlicher und dämpft die Hoffnung Georgiens auf einen schnellen EU-Beitritt.

24.08.2018

Eine entlaufene Kuh ist in Nordrhein-Westfalen einen Hang hinuntergetrabt und auf einem Dach gelandet. Mit einer aufwendigen Rettungsaktion haben der Hausbesitzer, eine Tierärztin, ein Kranbesitzer, Feuerwehr und Polizei den Ausreißer in Sicherheit gebracht.

24.08.2018

Jeder vierte Fernzug fährt verspätet. Hunderte Baustellen und überlastete Knotenpunkte im Bahnnetz bringen die Gemüter der Bahnkunden regelmäßig zum Kochen. Trotzdem erhöht das Verkehrsunternehmen zum Dezember erneut die Preise im Fernverkehr.

24.08.2018